http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Schwarzwaldstraße: Neugestaltung geht weiter
Schwarzwaldstraße: Neugestaltung geht weiter
16.10.2016 - 19:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Neugestaltung der Schwarzwaldstraße in Baden-Baden geht in die nächste Etappe: Am morgigen Montag beginnt der zweite Bauabschnitt zur Sanierung und verkehrlichen Umgestaltung der Straße. Gearbeitet wird dann in dem Bereich zwischen der Hubertusstraße und dem Tausendfüßler. Bauende ist voraussichtlich im September 2017.


Um den Kreuzungsbereich Schwarzwaldstraße/Hubertusstraße möglichst schnell fertigzustellen, werden zuerst auf der Anwohnerseite Gehweg und Fahrbahn auf einer Länge von 15 Metern erneuert, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Der Durchgangsverkehr wird auf der Oosseite per Baustellenampel einspurig in beiden Fahrtrichtungen vorbeigeführt. Nach Abschluss dieser Bauphase werden die Arbeiten dann auf der oosseitigen Fahrbahnhälfte fortgesetzt. Die weitere Schwarzwaldstraße lässt sich während dieses Bauabschnitts jeweils auf beiden Fahrbahnhälften befahren.

Wie das BT berichtete, erhält die Schwarzwaldstraße eine grundsätzlich geänderte Fahrbahnaufteilung: Neben einem beidseitigen Radfahr-Schutzstreifen werden die Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut. Zudem wird der gesamte Bauabschnitt gestalterisch mit Baumpflanzungen und gepflasterten Gehwegflächen aufgewertet. Während der Arbeiten am Knotenpunkt der Hubertusstraße fahren die Buslinien 205 und 207 die Bushaltestellen planmäßig an.

Archivfoto: hol

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Rund um Langenbrand laden Wanderwege zu Touren ein. Bei der Festhalle steht eine Informationstafel.  Foto: Gareus-Kugel

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Konzept für Wanderwege
Forbach (mm) - Das Wanderwegekonzept "Rund um Langenbrand" nimmt Formen an. Ein neuer Flyer soll zur Attraktivitätssteigerung beitragen. Die derzeitige Broschüre ist nicht mehr aktuell, erläuterte Ortsvorsteher Roland Gerstner bei der Sitzung am Dienstagabend (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Rastatt
Aufgeheiztes Rastatt braucht kühle Luft

14.06.2017 - 00:00 Uhr
Klima-Analyse für Rastatt
Rastatt (dm) - Eine Fachfirma hat für die Barockstadt eine Klima-Analyse erstellt, mit deren Hilfe Maßnahmen zur Verbesserung der klimatischen Situation entwickelt und Auswirkungen von Baumaßnahmen überprüft werden können. Die Stadtplanung soll dies berücksichtigen (Foto: Geo-Net). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Der Pfarrgarten ist nicht mehr: Die grauen Randsteine im Eck deuten das Ausmaß des großen Pavillons an.  Foto: Koch

01.04.2017 - 00:00 Uhr
Pfarrgarten wird umgestaltet
Iffezheim (mak) - Der Pfarrgarten hinter dem Iffezheimer Pfarrhaus wurde einst von Pfarrer Walfried Asal liebevoll gepflegt. Doch nach seinem Tod im Jahr 2013 wurde er nicht mehr genutzt, nun wird er für 160 000 Euro neu gestaltet und in eine Grünfläche verwandelt (Foto: Koch). »-Mehr
Baden-Baden
Henning Schaper wird Direktor des Museum Frieder Burda

10.11.2016 - 10:09 Uhr
Frieder-Burda-Museum mit neuem Leiter
Baden-Baden (red) - Hennig Schaper, der derzeitige Geschäftsführer des Kunstmuseums Wolfsburg, wird Direktor des Museums Frieder Burda in Baden-Baden. Mit diesem Schritt will das Haus sich für die Zukunft aufstellen und einen Generationswechsel einleiten (Foto: Kruszewski). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen