http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verdächtiges Päckchen stellt sich als harmlos heraus
Verdächtiges Päckchen stellt sich als harmlos heraus
17.10.2016 - 12:33 Uhr
Muggensturm (hve) - Eine Flüchtlingsunterkunft in Muggensturm wurde am Montagvormittag evakuiert. Einer Mitarbeiterin des Landratsamts kam ein Päckchen verdächtig vor und sie verständigte die Polizei. Wie ein Sprecher der Polizei dem BT mitteilte, handelte es sich aber um einen Fehlalarm.

Das Päckchen war mit der Post am Morgen geliefert worden. Nach Angaben der Polizei kam der Mitarbeiterin die Verpackung seltsam vor. Die alarmierten Polizeibeamten, die mit mehreren Streifen vor Ort waren, evakuierten das Gebäude und untersuchten das Päckchen. Wie sich herausstellte, befanden sich darin lediglich Lebensmittel. Die Bewohner konnten nach der Entwarnung wieder zurück in ihre Unterkunft.

Vermehrte Notrufe in letzter Zeit

Die Polizei nimmt Meldungen wie Bombendrohungen und der Fund verdächtiger Gepäckstücke stets ernst, so der Sprecher der Polizei. Allerdings merke er auch, dass die Menschen zunehmend sensibilisiert sind in diesem Bereich. Man müsse daher aufpassen, dass die Alarmierung der Polizei nicht dahingehend umschlage, dass jede Ungewöhnlichkeit als Bedrohung wahrgenommen werde. Dennoch sei es richtig, dass Verdachtsmomente frühzeitig gemeldet werden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin / Stuttgart
Absichtlicher Fehlalarm kann teuer werden

06.08.2016 - 18:37 Uhr
Absichtlicher Fehlalarm
Berlin/Stuttgart (lsw) - Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland warnt die Polizei vor absichtlichen Fehlalarmen. In Baden-Württemberg müssen Trittbrettfahrer mit erheblichen finanziellen Konsequenzen rechnen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
14-Jähriger löst falschen Feueralarm in Schule aus

28.01.2016 - 15:35 Uhr
Schüler löst falschen Alarm aus
Rastatt (red) - Die Feuerwehr ist am Donnerstagmorgen zu einem vermeintlichen Brand in einer Grund- und Werksrealschule in Rastatt ausgerückt. Wie sich später herausstellte, hatte ein 14-jähriger Schüler den Alarm versehentlich ausgelöst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Hotel Quellenhof wieder geöffnet

29.12.2015 - 08:48 Uhr
Hotel Quellenhof wieder geöffnet
Baden-Baden (hol) - Das Hotel Quellenhof in der Baden-Badener Sophienstraße hat seine Türen wieder geöffnet. Die von der Stadtverwaltung angeordneten Verbesserungen des Brandschutzes seien erledigt, hieß es am Montag auf BT-Anfrage (Archivfoto: hol). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Aufsteiger RB Leipzig schlägt sich in der ersten Fußball-Bundesliga furios. Glauben Sie, dass die Mannschaft bis zum Ende der Saison Titelanwärter bleiben wird?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

Aldi Sued Rastatt gültig ab 27.11.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
27.11.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen