http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Schäferhunde beißen Artgenossen zu Tode
Schäferhunde beißen Artgenossen zu Tode
17.10.2016 - 17:49 Uhr
Karlsruhe (red) - Zwei ausgerissene Schäferhunde haben am Sonntagmorgen einen Hund im Karlsruher Stadtteil Daxlanden zu Tode gebissen. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray konnte ein Zeuge verhindern, dass noch ein weiteres Tier verletzt wurde.

Die beiden Schäferhunde waren durch ein Loch im Zaun von ihrem Grundstück entkommen und hatten dann den an der Leine geführten Shetland Sheepdog attackiert. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die Hundeführerin bei dem Vorfall einen Schock und musste von Rettungskräften versorgt werden.

Im weiteren Verlauf kam es zu einer Konfrontation zwischen einem der Schäferhunde und dem Hund eines unbekannten Zeugen, der ebenfalls dorr entlang lief - rechtzeitig setzte dieser aber sein Pfefferspray ein. Gegenüber Menschen zeigten die Hunde nach Angaben der Polizei jedoch keinerlei aggressives Verhalten. Die beiden Schäferhunde sind wieder bei ihrem Besitzer, der sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten muss. Der Zaun wurde zwischenzeitlich wieder repariert.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Mädchen von Hund gebissen

18.05.2017 - 11:36 Uhr
Mädchen von Hund gebissen
Bühlertal (red) - Ein Mädchen ist am Mittwoch den Hatzenwörthweg entlang geradelt, als ihr ein Hundehalter mit seinem zirka 50 Zentimeter großen Vierbeiner entgegen kam. Das Tier rannte plötzlich auf die Neunjährige zu, schnappte nach ihrem Bein und biss zu (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- OB Hubert Schnurr (Mitte) und Mitglieder der Geschichtswerkstatt mit der neuen Publikation.  Foto: Fischer

18.05.2017 - 00:00 Uhr
Geschichte der Bühler Synagoge
Bühl (efi) - Mehr als ein Jahr recherchierten Mitglieder der Geschichtswerkstatt Bühl in Zusammenarbeit mit dem Stadtgeschichtlichen Institut Details über die Bühler Synagoge bis zu ihrer Zerstörung im Jahr 1938. Jetzt veröffentlichten sie eine Dokumentation (Foto: efi). »-Mehr
Iffezheim
Hund spürt Drogen auf

05.05.2017 - 20:51 Uhr
Hund spürt Drogen auf
Iffezheim (red) - Trotz, dass ein 19-Jähriger seine Drogen in seiner Kleidung versteckt hatte, war es für einen Rauschgifthund ein Leichtes das Cannabis aufzuspüren. Beamte des Zolls hatten den jungen Mann am Donnerstag an der Staustufe Iffezheim gestoppt und kontrolliert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Vandalismus in Walpurgisnacht

03.05.2017 - 07:19 Uhr
Vandalismus in Walpurgisnacht
Rastatt (dm) - In der Walpurgisnacht zum 1. Mai, für viele die Nacht für Streiche, haben in Rastatt Zeitgenossen wieder Grenzen überschritten. Zwei Doppelglasscheiben wurden eingeschlagen. Selbst vor dem Gelege eines Schwans machten die Vandalen nicht Halt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Weder Leinenzwang noch erhöhte Gefahr

03.05.2017 - 00:00 Uhr
In der Jagdsaison unterwegs
Baden-Baden (rap) - Der Stadtwald ist für Hundebesitzer ein b eliebtes Ziel für Spaziergänge mit ihren Vierbeinern - auch während der Jagdsaison, die nach zweimonatiger Ruhepause Anfang Mai wieder beginnt. Das BT hat nachgehakt, worauf es in der Jagdzeit zu achten gilt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen