http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schäferhunde beißen Artgenossen zu Tode
Schäferhunde beißen Artgenossen zu Tode
17.10.2016 - 17:49 Uhr
Karlsruhe (red) - Zwei ausgerissene Schäferhunde haben am Sonntagmorgen einen Hund im Karlsruher Stadtteil Daxlanden zu Tode gebissen. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray konnte ein Zeuge verhindern, dass noch ein weiteres Tier verletzt wurde.

Die beiden Schäferhunde waren durch ein Loch im Zaun von ihrem Grundstück entkommen und hatten dann den an der Leine geführten Shetland Sheepdog attackiert. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die Hundeführerin bei dem Vorfall einen Schock und musste von Rettungskräften versorgt werden.

Im weiteren Verlauf kam es zu einer Konfrontation zwischen einem der Schäferhunde und dem Hund eines unbekannten Zeugen, der ebenfalls dorr entlang lief - rechtzeitig setzte dieser aber sein Pfefferspray ein. Gegenüber Menschen zeigten die Hunde nach Angaben der Polizei jedoch keinerlei aggressives Verhalten. Die beiden Schäferhunde sind wieder bei ihrem Besitzer, der sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten muss. Der Zaun wurde zwischenzeitlich wieder repariert.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
--mediatextglobal-- ´Ich habe nicht das Gefühl, angeschlagene Boxer übernommen zu haben´: Lukas Kwasniok.  Foto: GES

06.12.2016 - 00:00 Uhr
Erstes Training unter Kwasniok
Karlsruhe (red) - "Ich habe nicht das Gefühl , angeschlagene Boxer übernommen zu haben", sagt Lukas Kwasniok (Foto: GES). Gestern leitete der 35-Jährige Muggensturmer erstmals das Training der Profis des Karlsruher SC, deren Übungsleiter er bis zur Winterpause ist. »-Mehr
Endingen
Spaziergänger findet Schuh von ermordeter Joggerin

28.11.2016 - 14:00 Uhr
Laufschuh von Joggerin gefunden
Endingen (lsw) - Drei Wochen nach dem Mord an einer 27 Jahre alten Frau in Endingen bei Freiburg ist der von der Polizei gesuchte Laufschuh der Getöteten gefunden worden. Ein Spaziergänger mit Hund entdeckte ihn am Sonntag in den Weinbergen des Ortes (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Wer kennt diesen Hund? Er ist am 10. November von einer Wildkamera im Bereich der Bernbacher Steige aufgenommen worden. Foto: pr

17.11.2016 - 00:00 Uhr
Erneut ein gerissenes Reh
Gaggenau (red) - Schon seit längerer Zeit hegen die zuständigen Jagdpächter den Verdacht, dass sich in ihrem Revier im Bereich der Bernbacher Steige das Wildverhalten durch freilaufende beziehungsweise einwildernde Hunde verändert hat. Jetzt ist erneut ein Reh gerissen worden (Foto: pr). »-Mehr
Mönchengladbach
Im Schatten von Sepp Maier

16.11.2016 - 00:00 Uhr
Torwartlegende Kleff wird 70
Mönchengladbach (sid) - Am Niederrhein ist Wolfgang Kleff eine echte Legende, in Deutschland stand er immer im Schatten von Sepp Maier. Seine größten Erfolge feierte der Torhüter, der am heutigen Mittwoch 70 wird, daher mit Borussia Mönchengladbach (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Jazz-Legende Wolfgang (links) und Sohn Florian Dauner spielen beim Gaggenauer Konzert auf Augenhöhe.  Foto: Hegmann

14.11.2016 - 00:00 Uhr
Perlende Klangschönheit
Gaggenau (red) - Das Konzert von Wolfgang und Florian Dauner (Foto: Hegmann) war in Gaggenau zwar nicht ganz ausverkauft: Die Gekommenen in der Jahnhalle labten sich jedoch an der perlenden Klangschönheit der Musik, die die Jazz-Legende und sein Sohn boten. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Begeisterung für Fleischersatzprodukte hat in den vergangenen Monaten Marktforschern zufolge deutlich nachgelassen. Kaufen Sie diese Produkte?

Ja, regelmäßig.
Ja, ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen