http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Lebensgefährte als Tatverdächtiger festgenommen
Lebensgefährte als Tatverdächtiger festgenommen
18.10.2016 - 10:49 Uhr
Kehl (red) - Nach dem Auffinden einer toten Frau am Montagnachmittag in einer Wohnung in Kehl gehen die Ermittlungsbehörden davon aus, dass die 38-Jährige gewaltsam zu Tode kam. Die Polizei hat noch am selben Tag einen 50-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, war es in der Nacht zum Montag zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und ihrem Lebensgefährten gekommen. Am Montagmittag hatten dann Familienangehörige der 38-Jährigen die Polizei informiert, die mit Hilfe der Feuerwehr die Wohnung in Kehl öffnete und die Frau tot in der Wohnung auffand.

Die Fahndung der Polizei nach dem Lebensgefährten lief auf Hochtouren und so konnte der Mann noch am Abend festgenommen werden. Der 50-Jährige hatte sich zu diesem Zeitpunkt in Norddeutschland aufgehalten. Im Laufe des Dienstags soll darüber entschieden werden, ob der Mann in Untersuchungshaft genommen wird. Zur Klärung der Todesursache und des Todeszeitpunkts wurde eine Obduktion des Leichnams angeordnet.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Manchester
Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

23.05.2017 - 08:18 Uhr
Viele Tote bei Anschlag in Manchester
Manchester (dpa) - Ein Selbstmordanschlag erschüttert die Welt: Bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande hat ein Mann einen selbstgebauten Sprengsatz zur Explosion gebracht. Mindestens 22 Menschen sind ums Leben gekommen, darunter auch Kinder (Foto: dpa). »-Mehr
Offenburg
Tote im Wald gefunden

01.05.2017 - 18:44 Uhr
Tote im Wald gefunden
Offenburg (red) - Im Offenburger Stadtteil Zell-Weierbach ist am Montag gegen 13 Uhr eine tote Frau im Bereich oberhalb des Barfußpfades aufgefunden worden. Ein Passant hatte Schreie gehört und war diesen gefolgt. Die Frau starb aber noch an Ort und Stelle (Symbolfoto: av). »-Mehr
Berlin / Kairo
Auswärtiges Amt warnt vor Ägypten-Reisen

10.04.2017 - 11:10 Uhr
Warnung vor Ägypten-Reisen
Berlin/Kairo (red) - Nach den Anschlägen auf zwei christlich-koptische Kirchen in Ägypten warnt das Auswärtige Amt in Berlin Touristen vor einer erhöhten Terrorgefahr im Land. "Es besteht landesweit ein erhöhtes Risiko terroristischer Anschläge und die Gefahr von Entführungen" (Foto: dpa). »-Mehr
Basel
Zwei Tote bei Schießerei in Basler Bar

10.03.2017 - 15:51 Uhr
Basel: Täter weiter flüchtig
Basel (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Gäste einer Bar in Basel hat die Polizei am Freitag die Opfer identifiziert. Nach den beiden Tätern werde noch gefahndet, so die Staatsanwaltschaft. Der Überfall fand nur wenige hundert Meter hinter der deutschen Grenze statt (Foto: dpa). »-Mehr
Haslach
Tote Frau aufgefunden: Gewalttat?

24.02.2017 - 15:21 Uhr
Tote Frau aufgefunden: Gewalttat?
Haslach (red) - Die Polizei hat am Freitag eine 36-jährige Frau tot in ihrer Wohnung in Haslach (Ortenaukreis) aufgefunden. Die Frau wurde offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens. Ein 37-Jähriger aus dem persönlichen Umfeld der Frau wurde vorläufig festgenommen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen