Radfahrer prallt in Pkw
Radfahrer prallt in Pkw
19.10.2016 - 08:58 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine 32-jährige Autofahrerin war am Dienstag auf der Durlacher Allee unterwegs. Gegen 17.10 Uhr wollte sie auf dem linken Rechtsabbiegerstreifen nach rechts in den Weinweg einfahren. Doch plötzlich prallte ihr von links ein Radfahrer in die Seite, der die Fußgängerfurt in Richtung "Mann-Mobilia" nutzen wollte. Der Mann wurde bei der Kollision über das Fahrzeug geschleudert.

Der 20-jährige Radfahrer musste mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Aufgrund der Uhrzeit und der Örtlichkeit geht die Polizei davon aus, dass andere Verkehrsteilnehmer den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang, insbesondere auch zur Frage der Ampelschaltung, machen können.

Hinweise nimmt die Verkehrsüberwachung des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Telefon (07 21) 6 66 43 11 oder das Autobahnpolizeirevier unter der Rufnummer (07 21) 94 48 40 entgegen.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Gaggenau will eine fahrradfreundliche Kommune werden

19.01.2017 - 00:00 Uhr
Nachholbedarf bei den Radwegen
Gaggenau (red) - Die Große Kreisstadt Gaggenau will eine fahrradfreundliche Kommune werden. Die Ergebnisse der insgesamt sechs Sitzungen der hierfür eingerichteten Arbeitsgruppe werden dem Gemeinderat in dessen Sitzung am kommenden Montag, 23. Januar, vorgestellt (Foto: Senger). »-Mehr
Sinzheim
RSV ´Edelweiß´ mit erfolgreicher Saison

13.01.2017 - 00:00 Uhr
Lothar W alter im Amt bestätigt
Sinzheim (co) - Beim Radsportverein "Edelweiß" Kartung ist der Vorsitzende Lothar Walter in seinem Amt bestätigt worden. Und es haben einige Sportler (Foto: co) die Auszeichnung des Bundes Deutscher Radfahrer für ihre insgesamt gefahrene Kilometerleistung 2016 erhalten. »-Mehr
Offenburg
Wer hat Schläger beobachtet?

12.01.2017 - 10:40 Uhr
Wer hat Schläger beobachtet?
Offenburg (red) - Die Beamten des Reviers Offenburg sind auf der Suche nach Zeugen einer Schlägerei. Die Körperverletzung ereignete sich am Mittwochabend in der Hauptstraße der Nordstadt. Am dortigen Bahnhof wurde ein Mann mit Faustschlägen zu Boden gebracht (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Entlang der K3762 zwischen Hildmannsfeld und Schwarzach laufen Baumfällarbeiten. Die Straße bleibt deshalb mindestens noch heute für den Verkehr gesperrt. Foto: Siebnich

04.01.2017 - 00:00 Uhr
Bäume müssen Radweg weichen
Rheinmünster (sie) - Zwischen Hildmannsfeld und Schwarzach haben die Vorbereitungen für einen Lückenschluss im regionalen Radwegenetz begonnen. Dort wurden am Dienstag Bäume gefällt, die der künftigen Radlertrasse im Weg sind. Deren Bau beginnt im Frühjahr (Foto: sie). »-Mehr
Essen
Das grüne Wunder von Essen

29.12.2016 - 00:00 Uhr
Das grüne Wunder von Essen
Essen (kli) - Essen wird 2017 "Grüne Hauptstadt Europas". Eigentlich gilt die einstige Kohle- und Stahlmetropole als grau. Doch es hat sich viel getan, um die Lebensqualität zu erhöhen. Im Feierjahr soll auch das Image aufpoliert werden - über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 15.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
15.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen