https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Auto erfasst herrenlosen Hund
Auto erfasst herrenlosen Hund
19.10.2016 - 16:20 Uhr
Bühlertal (red) - Ein herrenloser Hund hat am Dienstagabend eine Autofahrerin zu einer Vollbremsung gezwungen und dennoch erwischte sie das Tier. Der Hund rannte danach davon. Die Polizei sucht nun nach dem Halter.

Die 41-Jährige war gegen 22 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als auf Höhe eines Gasthauses das Tier plötzlich auf die Fahrbahn sprang. Trotz des Aufpralles rannte der Hund davon und verschwand in der Dunkelheit. Am Auto ist laut Polizei ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Der Mischlingshund ist etwa kniehoch, weiß, mit schwarzen Flecken. Mit den Fragen: "Wer kann Angaben zum Verbleib des Tieres machen? Wer kennt den Hundehalter?", bittet die Polizei um Hinweise: (0 72 23) 99 09 70.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Melbourne
Start in eine neue Ära

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Formel-1-Auftakt in Melbourne
Melbourne (red) - Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg will sein Ex-Teamkollege und Dreifach-Weltmeister Lewis Hamilton (Foto: dpa) seinen Titel zurück. Am Sonntag fällt der Saison-Startschuss in Melbourne. Sebastian Vettel ist im Ferrari einziger deutscher Siegfahrer. »-Mehr
Forbach
Ortsvorsteher fürchtet eingeschränkte Lebensqualität

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Bergdorf bangt um Wohnqualität
Forbach (rag) - Einschränkungen der Lebensqualität wegen Lärms befürchtet der Bermersbacher Ortsvorsteher Hans-Jörg Wiederrecht durch den Bau von Windkraftanlagen am Maienplatz. Dies wurde bei der jüngsten Ortschaftsratssitzung im Forbacher Bergdorf deutlich (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
Unfallverursacher geflüchtet

22.03.2017 - 11:50 Uhr
Unfallverursacher geflüchtet
Rastatt (red) - Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines roten VW Passat Kombi, der am Dienstagnachmittag von der B 462 in die Straße "Untere Wiesen" abgebogen ist. Durch dieses Manöver provozierte er einen Unfall und fuhr danach einfach davon (Symbolbild: red). »-Mehr
Gernsbach
Achsbruch nach Kollision

22.03.2017 - 15:00 Uhr
Achsbruch nach Kollision
Gernsbach (red) - 4.000 Euro Schaden und ein nicht mehr fahrbereites Auto: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 18.30 Uhr in Gernsbach ereignet hat. Ein BMW-Fahrer hatte beim Einfahren auf die Hördener Straße einen Ford übersehen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkene Männer beschäftigen Polizei

21.03.2017 - 20:31 Uhr
Betrunkene beschäftigen Polizei
Rastatt (red) -  Zwei betrunkene Männer haben am Montag die Rastatter Polizei beschäftigt. Erst spazierten sie am Bahnhof auf den Gleisen, kurze Zeit später liefen sie in der Rauentaler Straße vor ein Auto. Ein 28-Jähriger musste die Nacht in Gewahrsam verbringen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer Studie sind nur wenige Arbeitnehmer mit ihrem Chef zufrieden. Wie beurteilen Sie die Führungsqualität Ihres Vorgesetzten?

Gut.
Mittelmäßig.
Schlecht.
Ich habe keinen Chef.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen