http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Komfortkamine an Feinstaubbelastung mitschuld
Komfortkamine an Feinstaubbelastung mitschuld
19.11.2016 - 10:22 Uhr
Stuttgart (lsw) - Das Befeuern von Kaminen mit Holz hat einer Studie zufolge einen relativ großen Anteil am Feinstaub-Problem aus - gerade in Stuttgart.

Je nach Messstelle macht das Heizen mit sogenannten Komfortkaminen im Jahresmittel zwischen 5 und 32 Prozent der Feinstaubbelastung aus, wie aus einer Erhebung der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) hervorgeht, über die zuerst die "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag) berichtet haben.

In der Studie heißt es: "Von den 68 Überschreitungstagen, die im Jahr 2015 am Messpunkt Stuttgart Am Neckartor (nach Abzug von Streusalz) festgestellt wurden, wurden 12 bis 16 durch Emissionen aus der Holzfeuerung mitverursacht." Mit Holz befeuerte Kamine leisten demnach "oft einen relevanten Beitrag zu den festgestellten Überschreitungen" der Tagesgrenzwerte.

Für die Erhebung wurden im vergangenen Jahr und im ersten Quartal 2016 die Feinstaubwerte am Stuttgarter Neckartor und an sechs weiteren Messstellen ausgewertet. Für die Studie schauten das LUBW auf den Stoff Levoglucosan, der beim Verbrennen von Holz entsteht.

Stuttgart kämpft seit Jahren mit dreckiger Luft und hat dazu bereits einen sogenannten Feinstaubalarm eingeführt. Dann sind Stuttgarter gebeten, das Auto stehenzulassen und Komfortkamine nicht anzufeuern.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Land setzt auf blaue Plakette

18.02.2017 - 08:10 Uhr
Land setzt auf blaue Plakette
Stuttgart (lsw) - Im Ringen um bessere Luft in Stuttgart setzt Baden-Württemberg noch einmal alles auf die Einführung der blauen Plakette für schadstoffarme Autos. Die Plakette lehnt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bislang beharrlich ab (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Viel Feinstaub in Stuttgart

11.02.2017 - 16:30 Uhr
Viel Feinstaub in Stuttgart
Stuttgart (lsw) - Das Wetter am Wochenende bringt in Sachen Feinstaub keine Entspannung für die Menschen in Stuttgart. Laut eines Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) lag der Mittelwert am Freitag bei 89 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft (Foto: dpa) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen