http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Fünf Verletzte nach Unfall
Fünf Verletzte nach Unfall
20.11.2016 - 10:30 Uhr
Malsch/Durmersheim (red) - Fünf Verletzte und ein Gesamtschaden von 24.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstagabend auf der B3 bei Neumalsch ereignet hat. Ein BMW Fahrer war in den Gegenverkehr geraten und dort mit zwei Autos kollidiert.

Nach Angaben der Polizei war der 19-jährige BMW-Fahrer gegen 20 Uhr von Malsch in Richtung Durmersheim unterwegs, als er kurz vor der Kreuzung Durmersheimer Straße/B3 aus noch unbekannten Gründen auf den Gegenfahrstreifen geriet. Dort stieß er zunächst mit dem Smart eines 67-jährigen Mannes zusammen und dann noch mit einem Audi, der nach links in Richtung Malsch fahren wollte.

Bei dem Unfall wurden alle drei Autofahrer sowie die Beifahrerinnen im Smart und Audi verletzt. Alle konnten aber zwischenzeitlich das Krankenhaus wieder verlassen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfallaufnahmedienst Karlsruhe unter der Telefonnummer (07 21) 94 48 40 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

17.02.2017 - 13:57 Uhr
Polizei sucht Zeugen
Bühl (red) - Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatten am Donnerstag ihre beiden Fahrzeuge auf Höhe der Brücke über dem "Affentaler Weg" abgestellt und gut abgesichert. Dennoch passierte ein weißer Kastenwagen die Engstelle trotz Gegenverkehr (Symbolbild: red). »-Mehr
Baden-Baden
Feine Risse: Tonnenschwere Schilderbrücken müssen weg

08.02.2017 - 00:00 Uhr
Schilderbrücken müssen weg
Baden-Baden (hol) - Risse und weitere Schäden sind bei einer Sonderprüfung bei insgesamt sechs Schilderbrücken an der B 500 und in der Lange Straße (Foto: Holzmann) entdeckt worden. Deshalb müssen die tonnenschweren Teile abgebaut und durch Provisorien ersetzt werden. »-Mehr
Iffezheim
23-Jähriger gerät in Gegenverkehr

26.01.2017 - 17:26 Uhr
23-Jähriger gerät in Gegenverkehr
Iffezheim (red) - Ein 23-Jähriger ist am Donnerstagmorgen auf der B 500 bei Iffezheim in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto frontal zusammengestoßen. Der junge Mann wurde verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass er auf glatter Fahrbahn zu schnell gefahren war (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen