http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lehrerverband: Schüler sind zu verwöhnt
Lehrerverband: Schüler sind zu verwöhnt
20.11.2016 - 14:02 Uhr
Stuttgart (lsw) - Das schlechte Abschneiden von Baden-Württembergs Schülern bei einer Bildungsstudie liegt nach Ansicht von Lehrern auch daran, dass sie zuhause zu sehr verwöhnt werden.

"Wenn Eltern von ihren Kindern nichts mehr einfordern und nicht einmal auf das Einhalten elementarer Spielregeln im Zusammenleben bestehen, hat das auch auf das schulische Lern- und Arbeitsverhalten der Kinder und Jugendlichen einen stark negativen Einfluss", erklärte der Verband Bildung und Erziehung (VBE) am Sonntag in Stuttgart. Eltern wollten ihrem Nachwuchs finanziell einiges bieten, entwickelten aber gleichzeitig eine Scheu, etwas von den Kindern zu verlangen.

Statt die Lehrer bei der Erziehung der Schüler zu unterstützen, deckten Eltern die Unlust ihrer Kinder auf den Unterricht mit Entschuldigungsschreiben, die nicht der Wahrheit entsprächen. Das räche sich später meist bitter, warnte ein VBE-Sprecher.

Nach einer Studie des Instituts für Qualität im Bildungswesen (IQB) sackt der einstige Primus Baden-Württemberg im Ländervergleich auf hintere Ränge ab: Von Platz 2 im Fach Deutsch beim Zuhören rutschten die Neuntklässler im Land auf Platz 14, beim Lesen von Platz 3 auf Platz 13 und bei der Orthografie vom zweiten auf den zehnten Rang.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Klaus Zimmermann (Mitte) von der Firma Festo Didactic erläutert den Politik-Granden die automatisierte Handy-Produktion, die die Schüler mit programmieren können.  Foto: Metz

06.12.2016 - 00:00 Uhr
"Lernfabrik 4.0" für 812 500 Euro
Gernsbach (ham) - Die Carl-Benz-Schule in Gaggenau hat gestern die "Lernfabrik 4.0" (Foto: Metz) in Betrieb genommen. Die Schüler werden bei dem 812 500 Euro teuren Vorzeigeprojekt des Landes Baden-Württemberg auf die Digitalisierung der Arbeitswelt besonders vorbereitet. »-Mehr
Baden-Baden
Virtuoses Teamwork für die gute Sache

05.12.2016 - 00:00 Uhr
Virtuoses Teamwork
Baden-Baden (gib) - Die Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude" sei ein "Segen fürs soziale Klima der Stadt", sagte Moderator Arndt Joosten beim Konzert der Philharmonie für die gute Sache. Mit vier jungen Talenten wurde virtuoses Teamwork abgeliefert (Foto: Zeindler-Efler). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Hans Peter Faller hat ´Ludwig, die Stadtmaus´ zur Lesestunde in die Weststadtschule mitgebracht. Ihre neuesten Abenteuer erlebt sie im südlichen Landkreis. Foto: Gminsky

03.12.2016 - 00:00 Uhr
"Stadtmaus" erobert Bühl
Bühl (red) - Gespannt lauschen die Grundschüler den Abenteuern, die "Ludwig, die Stadtmaus" mit seinen Freunden rund um die Bühl-Stollhofener Linie erlebt. Der Autor Hans Peter Faller versteht es, mit seinen Mäusegeschichten Heimatgeschichte zu vermitteln (Foto: tgm). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Bürgermeisterin Katrin Buhrke (von links), Helge Rieger, Schulrätin Gabriele Jäger und Gernsbachs Realschul-Rektor Joachim Schneider bei der Amtseinführung.  Foto: Gareus-Kugel

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Amtseinführung von Helge Rieger
Forbach (mm) - Seit 2006 unterrichtet Helge Rieger an der Forbacher Klingenbachschule, seit dem Schuljahr 2015 2016 ist er kommissarischer Leiter. Seit gestern ist er offiziell Rektor. Das Miteinander sei für ihn wichtig, betonte er in seiner Ansprache (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Wer liest, gewinnt immer: Die Klassensieger mit Schulprimus Florian Droll (Mitte), Schulleiter Bruno Bangert und Studiendirektor Roland Butz (hinten, rechts). Foto: Reith-Braun

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Florian Droll bester Vorleser in Bühl
Bühl (red) - Der Sechstklässler Florian Droll wird das Bühler Windeck-Gymnasium beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs in Rastatt vertreten. Er gewann den Schulentscheid des Bühler Windeck-Gymnasiums. Die Entscheidung fiel denkbar knapp (Foto: trb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Pullis bestickt mit Weihnachtsmännern und Rentieren: Schrille Weihnachtspullis werden auch in Deutschland immer beliebter. Tragen Sie einen?

Ja.
Nein.
Noch nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen