http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Opfer geschlagen und ausgeraubt
Opfer geschlagen und ausgeraubt
20.11.2016 - 19:05 Uhr
Rheinstetten (red) - Ein 25-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt worden. Die Männer bedrohten ihr Opfer mit einem Messer, um an sein Geld zu kommen.


Der Mann befand sich laut Polizei gegen 4 Uhr auf seinem Heimweg im Rheinstettener Stadtteil Forchheim, als die beiden Männer plötzlich auf ihn zu kamen und Geld von ihm forderten. Die Männer schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht und einer der Täter zog ein Messer, um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Daraufhin händigte der 25-Jährige den beiden Tätern 70 Euro aus.

Das reichte den beiden jedoch nicht und sie verlangten noch mehr Geld. Der 25-Jährige beteuerte jedoch, dass er nicht mehr hätte, woraufhin die Täter, beide zwischen 25 und 30 Jahre alt, von ihm abließen und flüchteten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Warnung vor angeblichem Microsoft-Support

27.05.2017 - 18:03 Uhr
Warnung vor Telefon-Support
Karlsruhe (red) - Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Microsoft-Support-Mitarbeiter ausgeben und ihre Opfer vor einem angeblichen Virenbefall ihres Rechners "warnen". Um zu helfen, verlangen sie die Installation einer Fernwartungs-Software und Geld (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Nach Obduktion steht fest: Frau in Karlsruhe wurde getötet

22.05.2017 - 17:33 Uhr
Frau in Karlsruhe wurde getötet
Karlsruhe (lsw/red) - Eine 66-jährige Frau, die am vergangenen Donnerstag nach einem Brand tot in ihrer Karlsruher Wohnung gefunden worden war, ist zweifelsfrei Opfer eines Verbrechens geworden. Das habe die Obduktion bestätigt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit (Foto: Polizei). »-Mehr
Offenburg
Zugbegleiter attackiert: Keine Haft für Tatverdächtigen

19.05.2017 - 17:50 Uhr
18-Jähriger auf freiem Fuß
Offenburg ( lsw) - Nach dem Angriff auf einen Zugbegleiter in einem Regionalzug bei Offenburg ist ein festgenommener 18-Jähriger wieder auf freiem Fuß. Er hatte zugegeben, in der Nacht zum Donnerstag den 59 Jahre alten Bahn-Mitarbeiter niedergeschlagen und verletzt zu haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Tötungsdelikt? Frau bei Brand gestorben

18.05.2017 - 18:12 Uhr
Frau bei Brand gestorben
Karlsruhe (red) - Nach dem Fund einer Leiche bei einem Wohnungsbrand in Karlsruhe gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Die 66-Jährige wurde am Donnerstag bei Löscharbeiten von der Feuerwehr geborgen. Bei der Kripo wurde eine Sonderkommission eingerichtet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Freispruch: Zu Unrecht beschuldigt

17.05.2017 - 13:06 Uhr
Freispruch: Zu Unrecht beschuldigt
Karlsruhe (as) - Er wurde als mutmaßlicher Serientäter nach mehreren Übergriffen auf junge Frauen in Karlsruhe Anfang des Jahres verhaftet, doch ein angebliches Opfer hatte ihn zu Unrecht beschuldigt: Mit einem Freispruch endete die Verhandlung gegen einen 23-Jährig en (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen