http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Opfer geschlagen und ausgeraubt
Opfer geschlagen und ausgeraubt
20.11.2016 - 19:05 Uhr
Rheinstetten (red) - Ein 25-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt worden. Die Männer bedrohten ihr Opfer mit einem Messer, um an sein Geld zu kommen.


Der Mann befand sich laut Polizei gegen 4 Uhr auf seinem Heimweg im Rheinstettener Stadtteil Forchheim, als die beiden Männer plötzlich auf ihn zu kamen und Geld von ihm forderten. Die Männer schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht und einer der Täter zog ein Messer, um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Daraufhin händigte der 25-Jährige den beiden Tätern 70 Euro aus.

Das reichte den beiden jedoch nicht und sie verlangten noch mehr Geld. Der 25-Jährige beteuerte jedoch, dass er nicht mehr hätte, woraufhin die Täter, beide zwischen 25 und 30 Jahre alt, von ihm abließen und flüchteten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Für fünf Frauen war es ´der Albtraum schlechthin´

20.07.2017 - 00:00 Uhr
Frauen attackiert: Motiv ist unklar
Karlsruhe (as) - Das Motiv bleibt unklar: Ein wegen sexueller Attacken auf fünf junge Frauen angeklagter 24-Jähriger ist gestern in Karlsruhe zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden - wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung. Ein sexuelles Motiv sahen die Richter nicht. »-Mehr
Karlsruhe
Attacken auf Frauen: 24-Jähriger gesteht und entschuldigt sich

19.07.2017 - 11:43 Uhr
24-Jähriger gesteht Attacken
Karlsruhe (lsw) - Der 24 Jahre alte Angeklagte hat am Mittwoch die fünf überfallartigen Attacken auf Frauen in Karlsruhe gestanden. Er entschuldigte sich bei den als Zeuginnen vernommenen Opfern vor dem Karlsruher Amtsgericht. Sein Motiv blieb jedoch im Dunkeln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Archäologen des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben auf dem Gleisle Areal Grabungen vorgenommen. Foto: Juch

19.07.2017 - 00:00 Uhr
Altstadt-Charakter in Gefahr
Gernsbach (stj) - Gleich drei Tagesordnungspunkte der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 24. Juli, betreffen die Aufstellung des Bebauungsplans Gleisle Areal. Der Arbeitskreis Stadtgeschichte sorgt sich diesbezüglich um den Altstadt-Charakter, der in Gefahr sei (Foto: Juch). »-Mehr
München
Die große Plünderung

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Nachwirkung der NS-Femeschau
München (red) - Nur kurz sind Kirchners "Drei Badende" in Düsseldorf zu sehen: Sie gehören zu den Meisterwerken, die infolge der Plünderung durch die Nazis außer Landes kamen. Auftakt der rigorosen NS-Kunstpolitik war vor 80 Jahren die Münchner Schau "Entartete Kunst" (Foto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Nach Leichenfund: 21-jähriger Algerier festgenommen

14.07.2017 - 16:35 Uhr
Festnahme nach Leichenfund
Durmersheim (red) - Nach dem Fund einer Leiche am Rande eines Maisfelds hat die Polizei einen 21-jährigen Algerier festgenommen. Erste Obduktionsergebnisse bestätigen derweil, dass es sich beim Toten um den vermissten 44-Jährigen handeln dürfte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wer seine Haushaltspflichten von anderen erledigen lässt, ist einer Studie zufolge tendenziell glücklicher. Haben Sie eine Haushaltshilfe?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen