http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Frau stirbt bei Verkehrsunfall
Frau stirbt bei Verkehrsunfall
21.11.2016 - 08:40 Uhr
Öhringen (lsw) - Eine 57 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall am frühen Montagmorgen bei Öhringen (Hohenlohekreis) eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Eine 21-jährige Autofahrerin war auf der Landstraße 1088 aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal auf den Wagen der 57-Jährigen gefahren.

Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Landstraße musste in beide Richtungen gesperrt werden.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
29-Jährige wollte sich offenbar das Leben nehmen

23.06.2017 - 15:16 Uhr
Vermutlich kein Gewaltverbrechen
Pforzheim (red) - Die 29-Jährige, die Mittwochnacht schwer verletzt am Enzufer in Pforzheim gefunden worden war, ist offenbar doch nicht Opfer eines Verbrechens geworden. Es gebe Indizien, dass sie sich das Leben habe nehmen wollen, so die Staatsanwaltschaft (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Claudia Grünig freut sich, in der Pagodenburg auszustellen. Ihre Arbeiten passen gut ins Ambiente des historischen Schmuckkästchens. Foto: F. Vetter

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Gespenster in der Pagodenburg
Rastatt (sl) - Die graue Frau, die der Sage nach in badischen Schlössern spuken soll, dürfte der Kölnerin Claudia Grünig unbekannt sein. Das Gespenst könnte aber gut auf einem ihrer Fotos auftauchen. "Geister" heißt die neue Ausstellung des Rastatter Kunstvereins in der Pagodenburg (Foto: fuv). »-Mehr
Straßburg
Am besten beides: Kontinuität und Neuanfang

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Neues und Bewährtes
Straßburg (red) - Sie war schon stellvertretende Intendantin bei den Bregenzer Festspielen und an der Stuttgarter Staatsoper. Vor einem Jahr wurde Eva Kleinitz (Foto: pr) nun als Nachfolgerin des Belgiers Marc Clémeur zur "Directrice Générale de l`Opéra national du Rhin" ernannt. »-Mehr
Rastatt / Seebach
Bundespräsident Steinmeier kommt nach Rastatt

22.06.2017 - 19:03 Uhr
Steinmeier kommt nach Rastatt
Rastatt/Seebach (as) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender kommen am 4. Juli nach Mittelbaden. Begleitet von Ministerpräsident Winfried Kretschmann werden sie unter anderem das Mercedes-Werk in Rastatt besuchen (Foto: dpa) »-Mehr
Baden-Baden
Missglückter Morgenspaziergang

22.06.2017 - 17:51 Uhr
Missglückter Morgenspaziergang
Baden-Baden (red) - Der Spaziergang einer chinesischen Touristin durch die erwachende Kurstadt verlief am Donnerstagmorgen wohl ganz anders als geplant: Die Dame hatte sich verlaufen und dann etliche Passante um Hilfe gebeten - auf Chinesisch (Symbolfoto: zei). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen