http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weniger Verkehrstote in Baden-Württemberg
Weniger Verkehrstote in Baden-Württemberg
21.11.2016 - 16:50 Uhr
Wiesbaden/Stuttgart (lsw) - Die Zahl der Verkehrstoten in Baden-Württemberg könnte 2016 entgegen dem Trend der vergangenen beiden Jahre wieder sinken. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte, starben von Januar bis September 322 Menschen auf den Straßen des Landes. Das waren 57 Verkehrstote weniger als im Vorjahreszeitraum.

Damit folgen die Zahlen im Land dem Bundestrend: Von Januar bis September kamen 2.428 Menschen ums Leben. Das waren 165 Verkehrstote oder 6,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Für eine Jahres-Bilanz sei es noch zu früh, betonten die Statistiker. Bisher lägen nur vorläufige und zusammenfassende Ergebnisse vor. Aber es gebe Indizien für einen Rückgang. In den beiden vergangenen Jahren waren die Zahlen der Unfälle und der Todesopfer auf den Straßen Baden-Württembergs noch gestiegen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag im BT und ab 4 Uhr im E-Paper.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Fast ein fliegender Wechsel: Schlag auf Schlag geht es beim Schwimmmeeting.  Foto: Vugrin

20.02.2017 - 00:00 Uhr
Es läuft alles wie am Schnürchen
Gaggenau (cv) - 1 111 Einzelstarts und 28 Staffeln: Hochbetrieb herrscht beim 38. Meeting, das die Schwimmabteilung des TB Gaggenau im Murgana ausrichtet. 280 Aktive aus 17 Vereinen nehmen teil. Das Team hat alles im Griff, die Veranstaltung läuft wie am Schnürchen (Foto: cv). »-Mehr
Gaggenau
Der Dinosaurier der Fasnacht

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fasnachtsfigur vor dem Aussterben
Gaggenau (bor) - Er ist die Traditionsfigur der Murgtäler Fasnacht: Der Domino! Doch nun ist der Dinosaurier der fünften Jahreszeit vom Aussterben bedroht. Sein Ende scheint absehbar und nur noch schwer aufzuhalten zu sein. Doch was genau ist passiert? (Foto: Borscheid) »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Mit Blumen Gernsbeck schließt zum 31. März ein weiteres Fachgeschäft mit Tradition in Forbach.  Foto: Vogt

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fachgeschäft schließt
Forbach (mm) - Mit Blumen Gernsbeck schließt ein weiteres Fachgeschäft im Forbacher Kernort. Die Gründe sind vielfältig - Umsatzrückgang, Bevölkerungsschwund und mangelnde Kaufkraftbindung gehören dazu. Die "Servicewüste" im oberen Murgtal wird größer (Foto: Vogt). »-Mehr
Gaggenau
Der Leser ist weiblich

17.02.2017 - 00:00 Uhr
Der Leser ist weiblich
Gaggenau (tom) - Sinkende Nutzerzahlen, weniger Buchausleihen und ein deutlicher Anstieg im digitalen Bereich: Dies ist die Bilanz der Stadtbibliothek Gaggenau für 2016. Fast 70 Prozent der Nutzer sind weiblichen Geschlechts. Besonders gefragt war die "Onleihe" (Foto: Fabry). »-Mehr
Stuttgart
Bauen, fördern, bauen

16.02.2017 - 07:06 Uhr
Experten: Mehr Geld für Wohnbau
Stuttgart (bjhw) - Die Landesregierung muss noch deutlich mehr Geld in die Wohnbauförderung stecken. Jedenfalls nach Meinung zahlreicher Fachleute, die sich im zuständigen Landtagsausschuss mit Themen rund um die Wohnraumversorgung befassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen