http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
16-Jährige von Straßenbahn erfasst
16-Jährige von Straßenbahn erfasst
22.11.2016 - 19:39 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine Fußgängerin wurde am Dienstagmittag in der Karlsruher Weststadt frontal von einer Stadtbahn erfasst. Die 16-Jährige hatte offenbar großes Glück und erlitt laut Polizei nur leichte Verletzungen. Die Polizei sucht noch Zeugen des Unfalls.

Nach den bisherigen Ermittlungen wollte die Jugendliche gegen 13 Uhr an der Haltestelle Yorckstraße die Schienen in Richtung Stadtmitte überqueren. Dabei nahm sie offenbar nicht wahr, dass sich hinter ihr auf der Kaiserstraße eine Straßenbahn näherte.

Der Straßenbahnfahrer erkannte, dass sich die Jugendliche immer weiter in Richtung der Gleise bewegte, und sendete Warnsignale aus. Doch darauf reagierte das Mädchen nicht - vermutlich, weil sie Kopfhörer trug. Trotz einer Vollbremsung der Bahn wurde die Fußgängerin frontal erfasst. "Sie geriet aber zu ihrem Glück nicht unter die Tram, sondern wurde schräg in Richtung Bahnsteig abgewiesen", berichtet die Polizei. Dabei zog sie sich mehrere Prellungen und eine Gehirnerschütterung zu.

Der auf der Strecke verlaufende Bahnverkehr war in Richtung Innenstadt etwa eine Stunde lang gesperrt. Die Haltestelle Yorckstraße war zum Unfallzeitpunkt stark frequentiert. Die Polizei bittet daher Zeugen des Unfalls, sich beim Verkehrsunfalldienst unter (07 21) 94 48 40 zu melden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
Mann stirbt nach Streit

24.06.2017 - 15:59 Uhr
Mann stirbt nach Streit
Durmersheim (red) - Nach einem Streit zwischen zwei Männern ist ein 60-Jähriger in der Nacht zum Samstag in Durmersheim gestorben. Die Todesursache war zunächst noch unbekannt. Der Streitgegner des Mannes gestand jedoch ein, diesen geschlagen zu haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Zehntes Hoffest des Laufbachhofs

24.06.2017 - 07:12 Uhr
Fest auf dem Laufbachhof
Gernsbach (red) - Bereits zum zehnten Mal führt die Stall- und Hofgemeinschaft Laufbachhof ihr traditionelles Hoffest unter dem Motto "ein Fest für alle, die Natur und T iere lieben" durch. Beginn des Festes ist Samstag ab 18 Uhr im Laufbachhof in Gernsbach (Archivfoto: red). »-Mehr
Pforzheim
29-Jährige wollte sich offenbar das Leben nehmen

23.06.2017 - 15:16 Uhr
Vermutlich kein Gewaltverbrechen
Pforzheim (red) - Die 29-Jährige, die Mittwochnacht schwer verletzt am Enzufer in Pforzheim gefunden worden war, ist offenbar doch nicht Opfer eines Verbrechens geworden. Es gebe Indizien, dass sie sich das Leben habe nehmen wollen, so die Staatsanwaltschaft (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Nach Kollision ins Krankenhaus eingeliefert

23.06.2017 - 19:16 Uhr
Frau bei Unfall auf der B462 verletzt
Rastatt (red) - Da sie offenbar der nötigen Sorgfalt im Straßenverkehr nicht nachkam, verursachte eine 19-Jährige auf der B 462 zwischen Rauental und Rastatt einen Unfall. Die VW-Fahrerin war auf einen Ford aufgefahren. Dessen Fahrerin wurde verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Postbote außer Gefecht gesetzt

23.06.2017 - 12:10 Uhr
Postbote außer Gefecht gesetzt
Baden-Baden (red) - Ein Postbote war am Donnerstagvormittag auf seinem Elektrofahrrad in der Waldseestraße unterwegs. Doch ein 62-jähriger Mann sah ihn wohl nicht kommen und öffnete plötzlich die Beifahrertür eines parkenden Seat - mit schweren Folgen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen