http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Landkreis Rastatt bietet Abfall-App an
Landkreis Rastatt bietet Abfall-App an
23.11.2016 - 17:50 Uhr
Rastatt (rap) - Wieder einmal hat man vergessen, die graue oder braune Tonne vor das Haus zu stellen. Die Mülltonne quillt folglich bis zum nächsten Termin über. Eine neue Dienstleistung des Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises soll nun Abhilfe schaffen: die Abfall-App.

Seit einigen Tagen ist die kostenlose App unter dem Namen "AWB Rastatt" in den jeweiligen Stores für die Betriebssysteme Apple, Android und Windows erhältlich. "Wir wollten mit dem Angebot möglichst viele Kunden erreichen", erklärte Martin Schmidt, Kundenberater des Abfallwirtschaftsbetriebs, bei der Präsentation am Montag im Betriebsausschuss des Kreistags.

Mit der App können sich die Nutzer an die individuellen Leerungstermine der verschiedenen Abfall- und Wertstoffbehälter erinnern lassen. Dazu muss der Nutzer lediglich die Gemeinde sowie die Straße angeben, in der er wohnt. Danach erhält er die Termine, an denen die Leerungen stattfinden, samt Wunschtag und -zeit für die Erinnerung, auf sein Smartphone.

Die App wartet neben der nützlichen Erinnerungsfunktion noch mit weiteren Extras auf - etwa die Öffnungszeiten und Anfahrtswege zu den einzelnen Entsorgungsanlagen sowie ein Abfall-ABC mit Suchfunktion nach Abfallarten und Entsorgungswegen. Das Abfall-ABC ist neben der deutschen Sprache noch in Englisch, Russisch, Türkisch und Arabisch abrufbar. "Damit erreichen wir auch unsere ausländischen Mitbürger", zeigte sich Schmidt erfreut.

Auch Online-Formulare, wie zum Beispiel das Sperrmüll-Bestellsystem, sind in der App integriert. Zudem erhält der Nutzer Mitteilungen auf sein Smartphone, wenn sich der Abholtermin verschieben sollte sowie weitere Nachrichten vom AWB.

Abgerundet wird das Angebot mit dem Verschenk- und Tauschmarkt. Mit der Integration dieser Plattform versprechen sich die Verantwortlichen, dass die Nutzung weiter zunehme, so Schmidt.

www.awb-landkreis-rastatt.de

Foto: Landratsamt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Schwarzwaldhochstraße
--mediatextglobal-- Trauriger Anblick der Extraklasse: Die Hundseck-Ruine am Eingang zur Nationalparkkulisse Hoher Ochsenkopf. Foto: gero

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Kein Gebot für die Hundseck
Schwarzwaldhochstraße (gero) - Einen symbolträchtigen Zuschlagshammer hatte Angelika Pfistner erst gar nicht mitgebracht. Die Rechtspflegerin hätte ihn auch gar nicht benötigt. Erwartungsgemäß gab es gestern bei der Zwangsversteigerung der Hundseck kein Gebot (Foto: gero). »-Mehr
Karlsruhe
Mutmaßliche Diebesbande festgenommen

28.04.2017 - 16:30 Uhr
Diebesbande festgenommen
Karlsruhe (red) - Drei junge Männer, die im Verdacht stehen, mehrere Einbrüche in Apotheken im Landkreis Karlsruhe und im Enzkreis verübt zu haben, sind in Karlsruhe festgenommen worden. In ihren Wohnungen konnten die Ermittler Beweismittel sicherstellen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Zorn über Agrar-Regelungswut

28.04.2017 - 00:00 Uhr
Mehr Stellen im Landratsamt
Rastatt (ema) - Knapp acht zusätzliche Stellen hat sich die Kreisverwaltung jetzt vom Verwaltungs- und Finanzausschuss des Rastatter Kreistags genehmigen lassen. Grund: Neue Gesetze sorgen für zusätzliche Arbeit im Landwirtschafts-, Jugend- und Baurechtsamt (Foto: pr). »-Mehr
Offenburg
--mediatextglobal-- Drei Kilo Amphetamin sowie weitere Drogen wurden beim Ermittlungsverfahren ´Jula´ sichergestellt. Foto: Polizeipräsidium

28.04.2017 - 00:00 Uhr
Zehn Drogentote im Jahr 2016
Offenburg (ab) - Das Polizeipräsidium Offenburg hat am Donnerstag über die Rauschgiftkriminalität 2016 informiert. Die Zahl der Drogentoten blieb auf einem relativ hohen Niveau: So starben im vergangenen Jahr zehn Menschen in Mittelbaden; 2015 waren es elf gewesen (Foto: Polizei). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Das teilabgebrochene ehemalige Kurhaus Hundseck wird morgen zur Zwangsversteigerung aufgerufen. Foto: Willi Walter

27.04.2017 - 00:00 Uhr
Hundseck wird zwangsversteigert
Ottersweier (gero) - Zum dritten Mal innerhalb von zehn Jahren steht das ehemalige Kurhaus Hundseck am Freitag vor dem Amtsgericht Baden-Baden zur Zwangsversteigerung an. Beginn ist um 9 Uhr im großen Sitzungssaal 118 des kurstädtischen Justizgebäudes (Foto: Walter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen