http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Landkreis Rastatt bietet Abfall-App an
Landkreis Rastatt bietet Abfall-App an
23.11.2016 - 17:50 Uhr
Rastatt (rap) - Wieder einmal hat man vergessen, die graue oder braune Tonne vor das Haus zu stellen. Die Mülltonne quillt folglich bis zum nächsten Termin über. Eine neue Dienstleistung des Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises soll nun Abhilfe schaffen: die Abfall-App.

Seit einigen Tagen ist die kostenlose App unter dem Namen "AWB Rastatt" in den jeweiligen Stores für die Betriebssysteme Apple, Android und Windows erhältlich. "Wir wollten mit dem Angebot möglichst viele Kunden erreichen", erklärte Martin Schmidt, Kundenberater des Abfallwirtschaftsbetriebs, bei der Präsentation am Montag im Betriebsausschuss des Kreistags.

Mit der App können sich die Nutzer an die individuellen Leerungstermine der verschiedenen Abfall- und Wertstoffbehälter erinnern lassen. Dazu muss der Nutzer lediglich die Gemeinde sowie die Straße angeben, in der er wohnt. Danach erhält er die Termine, an denen die Leerungen stattfinden, samt Wunschtag und -zeit für die Erinnerung, auf sein Smartphone.

Die App wartet neben der nützlichen Erinnerungsfunktion noch mit weiteren Extras auf - etwa die Öffnungszeiten und Anfahrtswege zu den einzelnen Entsorgungsanlagen sowie ein Abfall-ABC mit Suchfunktion nach Abfallarten und Entsorgungswegen. Das Abfall-ABC ist neben der deutschen Sprache noch in Englisch, Russisch, Türkisch und Arabisch abrufbar. "Damit erreichen wir auch unsere ausländischen Mitbürger", zeigte sich Schmidt erfreut.

Auch Online-Formulare, wie zum Beispiel das Sperrmüll-Bestellsystem, sind in der App integriert. Zudem erhält der Nutzer Mitteilungen auf sein Smartphone, wenn sich der Abholtermin verschieben sollte sowie weitere Nachrichten vom AWB.

Abgerundet wird das Angebot mit dem Verschenk- und Tauschmarkt. Mit der Integration dieser Plattform versprechen sich die Verantwortlichen, dass die Nutzung weiter zunehme, so Schmidt.

www.awb-landkreis-rastatt.de

Foto: Landratsamt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Land schreibt Gartenschauen aus

23.07.2017 - 15:27 Uhr
Gartenschauen ausgeschrieben
Stuttgart (lsw) - Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg können sich ab sofort um die Ausrichtung der Landesgartenschauen und Gartenschauen in den Jahren 2026 bis 2030 bewerben. Es gibt zwei Schauen von unterschiedlicher Dauer und Größe im jährlichen Wechsel (Foto: pr/av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Im Murgtal gibt es zahlreiche Wanderwege, die zu einem Tagesausflug locken. Die Aufnahme zeigt die herrliche Aussicht vom Füllenfelsen.  Foto: Archiv

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Vielfältige Möglichkeiten
Gaggenau (uj) - Das Murgtal ist eine Reise wert. Die Schönheiten der Region haben sich schon längst herumgesprochen. Idyllische Winkel, malerische Orte - das sind nur zwei Schlagworte, mit denen geworben wird. Nicht nur für Tagestouristen ist das Tal ein attraktives Ziel (Foto: Archiv). »-Mehr
Karlsruhe
Aus Dörfern werden Vorstädte

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Aus Dörfern werden Vorstädte
Karlsruhe (kli) - Mittelbaden boomt. Das ist einer der Trends, den der Verbandsdirektor des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein, Gerd Hager, und der Karlsruher Landrat Christoph Schnaudigel am Freitag bei der Vorstellung des Baubarometers (Symbolfoto: dpa) vermeldet haben. »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Bürgermeister Jürgen Pfetzer (links) und die Hofladenbesitzer freuen sich auf den 3. September. Foto: Fuß-Reuschel

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Hofladen-Wandern im September
Ottersweier (jfr) - Ottersweier ist bekannt für seine zahlreichen Hofläden. Was liegt da näher, als einen Aktionstag zu schaffen, an dem man von Hof zu Hof wandern und nebenbei köstliche kulinarische "Versucherle" probieren kann? Am 3. September wird es wieder so weit sein. (Foto: jfr) »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Bildschirm dunkel, Gerät außer Betrieb. Das Info-Terminal am Bahnhof Forbach soll an einen neuen Standort umgesetzt werden.  Foto: Vogt

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Außenwirkung und Tourismus
Forbach (mm) - Forbach wirbt als Ferienregion - die Außenwirkung ist nach der Klausurtagung im April weiterhin Thema. Betroffen sind Internetpräsenz, Logo und touristische Angebote. Das Infor-Terminal am Bahnhof ist defekt und soll umplatziert werden (Foto: Vogt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wer seine Haushaltspflichten von anderen erledigen lässt, ist einer Studie zufolge tendenziell glücklicher. Haben Sie eine Haushaltshilfe?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen