Dieb lässt Rucksack mit Personalien zurück
Dieb lässt Rucksack mit Personalien zurück
24.11.2016 - 11:53 Uhr
Sinzheim (red) - Weil er beim Klauen erwischt wurde, ist ein Mann am Mittwoch aus einem Supermarkt geflohen und hat dabei seinen prall gefüllten Rucksack zurückgelassen. In diesem fand die Polizei jedoch eindeutige Hinweise auf dessen Identität.

Mit seinem Rucksack voll Lebensmittel wollte er am Abend einen Einkaufsmarkt in der Industriestraße verlassen - ohne zu bezahlen. Zwei Kunden war das aufgefallen und sie nahmen die Verfolgung des Diebs auf. Als der Mann die beiden bemerkte, ließ er seinen Rucksack fallen und flüchtete.

Seine Flucht wird dem mutmaßlichen Dieb jedoch voraussichtlich nichts nützen: Im Rucksack fanden die Beamten eindeutige Hinweise auf die Identität des Gesuchten. Die Ermittlungen dauern an, berichtet die Polizei.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Mann greift junge Frauen an

17.01.2017 - 12:15 Uhr
Mann greift junge Frauen an
Karlsruhe (red) - Ein Mann hat in der Nacht zum Dienstag in Karlsruhe zwei Frauen von hinten angegriffen. Durch laute Hilferufe konnten die Frauen den Unbekannten verjagen. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass es sich um einen Wiederholungstäter handelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Wintergrippe hat in diesem Winter bisher so viele Menschen erwischt wie schon seit Jahren nicht mehr. Hatten Sie schon eine Grippe?

Ja.
Ja, sogar mehrmals.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen