http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Rosalinda und Rubin erstmals zusammen
Rosalinda und Rubin erstmals zusammen
24.11.2016 - 15:54 Uhr
Karlsruhe (red) -Das erste Date verlief verheißungsvoll: Der Karlsruher Zoo hat die beiden Papageien Rubin und Pippi-Langstrumpfs-Begleiter Rosalinda am Mittwoch zusammengeführt. "Wir hoffen, dass sie dem ,alten Herrn' noch einmal Lebensfreude schenkt", sagte Zoodirektor Matthias Reinschmidt.

"Douglas verrenkte sich vor Neugierde fast den Kopf, um durch die Scheiben nach draußen zu blicken", berichtet der Zoo. Vor der Glasfront stand Tierpfleger Thomas Bersch, mit Ara Rubin auf der Hand, und machte die beiden Hellroten Ara miteinander bekannt. Kurz danach konnten die 22-jährige Rubin und der Pippi-Langstrumpf-Papagei Rosalinda erstmals Kontakt miteinander aufnehmen: Zunächst wurde kurz geschnäbelt, dann beobachteten sich die beiden Tiere aufmerksam von der Sitzstange aus.

Nach dem Tod seiner langjährigen Partnerin Gojan Ende September habe der Zoo Karlsruhe eine neue, artgleiche Partnerin für den 49-jährigen Douglas alias Rosalinda gesucht, erzählte Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. Die Wahl fiel auf Rubin. Wie das BT berichtete, wurde sie Mitte Oktober vom bisherigen privaten Halter an den Zoo abgegeben, da sie zuletzt Single war. "Wir hoffen, dass sie dem ,alten Herrn' noch einmal Lebensfreude schenkt", so Reinschmidt. Der schon etwas altersschwache Douglas habe sich sichtlich gelangweilt in letzter Zeit und sei um jede menschliche Ansprache froh gewesen, berichtete Tierpflegerin Maria Rüssel. Andererseits zeige die Erfahrung, dass eine neue "Verbandelung nach langjähriger Partnerschaft besser nach einer gewissen Trauerzeit gelingt", merkte Papageienexperte Reinschmidt an.

Papageien sind gesellige Tiere - und haben nach einiger Zeit des Alleinseins ein gesteigertes Bedürfnis nach sozialen Kontakten. Das erste Date von Rubin und Rosalinda bestärkte das Zoo-Team darin, dass es mit den beiden Aras klappen wird. Und sobald sie sich noch näher gekommen sind, werden auch die Spelzen, die derzeit auf dem Kopf von Rubin zu sehen sind, der Vergangenheit angehören. Denn für das Herauszupfen der Spelzen ist bei den Papageien der Partner zuständig. Also: "Einmal frisieren, bitte!".

Foto: Zoo

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
--mediatextglobal-- Eine Stellwand mit typischen Motiven aus der Serie reines ´Schwarz/Weiß´: 23 Künstler aus Kuppenheim und Umgebung sowie aus Raon l´Etape zeigen ihre Werke.  Foto: Hegmann

23.05.2017 - 00:00 Uhr
Künstlerkreis zeigt neue Ausstellung
Kuppenheim (hap) - "Schwarz/Weiß plus" ist Thema einer Ausstellung, die in der Wörtelhalle eröffnet worden ist. Mitglieder des Künstlerkreises Kuppenheim sowie einige befreundete Künstler aus Raon l′Etape präsentieren dabei die Ergebnisse ihres kreativen Hobbys (Foto: hap). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Durch moderne Formen der Öffentlichkeitsarbeit ermutigt der LOGL seine Mitgliedsvereine, ´aktiv nach außen zu wirken´. Der OGV Loffenau ist diesbezüglich auf einem guten Weg und bietet immer wieder Aktionen für Kinder an. Foto: Juch/Archiv

22.05.2017 - 00:00 Uhr
Gärtnern macht Schule
Loffenau (wof ) - Rund 150 Delegierte von Obst- und Gartenbauvereinen trafen sich am Samstag in der Gemeindehalle zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Loffenau war für einen Tag "Hauptstadt des Obst- und Gartenbaus" geworden, wie Landrat Jürgen Bäuerle sagte (Foto: Juch/av). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die katholische Frauengemeinschaft Forbach ehrt treue Mitglieder.  Foto: Haller-Reif

19.05.2017 - 00:00 Uhr
Frühlingsfeier mit Ehrungen
Forbach (mm) - Die katholische Frauengemeinschaft Forbach traf sich zu ihre Frühlingsfeier im Josefshaus. Dabei gab es einen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Frauenbunds. Treue Mitglieder wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit ausgezeichnet (Foto: Haller-Reif). »-Mehr
Bühl
Dynamisch wie ein Rennwagen

15.05.2017 - 00:00 Uhr
Fotos einer goldenen Zeit
Bühl (up) - Rund 100 Gäste kamen am Freitagabend in den Friedrichsbau, um bei einer ganz besonderen Vernissage dabei zu sein (Foto: up). "The Golden Age of Car Racing" lautet der Titel der Ausstellung, die dort noch bis zum 18. Juni zu sehen ist. Zu sehen sind eindrucksvolle Fotos. »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Diese Sängerinnen und Sänger sind der Einladung des Stimm- und Körperpädagogen Michael Maier gefolgt. Foto: Huck

12.05.2017 - 00:00 Uhr
Neuer Taizé-Chor in Sinzheim
Sinzheim (ahu) - Zwölf Frauen und drei Männer sind der Einladung des Stimm- und Körperpädagogen Michael Maier gefolgt. Schon seit einiger Zeit ist es seine Absicht, in Mittelbaden einen Taizé-Chor zu gründen. Inzwischen haben zwei Treffen in Sinzheim stattgefunden (Foto: ahu). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen