http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Drei Tote wegen Geisterfahrer?
Drei Tote wegen Geisterfahrer?
28.11.2016 - 09:03 Uhr
Paderborn (dpa) - Ein Falschfahrer hat möglicherweise in der Nacht zum Montag einen schweren Verkehrsunfall mit drei Toten auf der Autobahn 33 bei Paderborn verursacht. Unter den Opfern ist ein 44-Jähriger aus Pforzheim.

Ein Zeuge habe berichtet, dass ein Wagen auf der falschen Fahrbahn in Richtung Osnabrück gefahren und dann frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert sei, teilte die Polizei am Montag mit. Die genauen Abläufe des Unfalls, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren, müssen aber noch von einem Sachverständigen geklärt werden.

Zu der Kollision war es kurz vor Mitternacht zwischen den Anschlussstellen Borchen und Paderborn-Mönkeloh gekommen. Der 44-Jährige aus Pforzheim sei frontal mit einem Wagen zusammengestoßen, in dem ein 31 Jahre alter Mann aus Paderborn und eine Frau saßen, teilte die Polizei mit. Alle drei wurden bei der Kollision getötet. Welches der beiden Autos in der falschen Richtung unterwegs war, müsse noch geklärt werden. Auch die Identität der toten Frau stehe noch nicht fest.

An dem Unfall waren den Angaben zufolge zwei weitere Fahrzeuge beteiligt, in denen eine 23-jährige Frau aus Gotha und eine 20-Jährige aus Herford saßen. Beide Frauen wurden schwer verletzt, Lebensgefahr besteht aber nicht.

Alle vier Fahrzeuge wurden beschlagnahmt. Die Autobahn blieb bis in die Morgenstunden gesperrt. Ursache für den Unfall könnte ein Falschfahrer gewesen, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
--mediatextglobal-- Der ´Badische Krimi´ verspricht Spannung und Lokalkolorit. Foto: Vogt

06.07.2017 - 00:00 Uhr
Eine Köchin auf Mördersuche
Murgtal (kv) - Wenn Brigitte Glaser ihre Romanfigur Katharina Schweitzer auf Fastenkur nach Schönmünzach schickt, kann man davon ausgehen, dass sich auf fast 300 Seiten ein unterhaltsames Kaleidoskop aus Zeitgeschehen und kulinarischen Verwicklungen ausbreitet (Foto: Vogt). »-Mehr
London
Erneut Terror-Ziel: Sechs Tote bei Angriff in London

04.06.2017 - 07:45 Uhr
Tote bei Terrorangriff in London
London (dpa) - Wenige Stunden nach einem Terroranschlag im Herzen Londons, bei dem mindestens sieben Menschen starben, hat die Polizei zwölf Menschen festgenommen. Die Ermittler schlugen im Osten der britischen Hauptstadt zu, wie sie am Sonntag mitteilten. (Foto: dpa). »-Mehr
Mengen
Mutter des toten Säuglings gefunden

30.05.2017 - 17:36 Uhr
Baby aus Panik umgebracht
Mengen (lsw) - Nach dem Fund einer Babyleiche bei Mengen (Kreis Sigmaringen) haben Ermittler die Mutter ausfindig gemacht. Es handelt sich um eine 23-Jährige aus dem Landkreis Konstanz. Das Baby war am Samstag auf einem Bauernhof gefunden worden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Mengen
Totes Baby auf Bauernhof gefunden

29.05.2017 - 11:20 Uhr
Jugendlicher findet totes Baby
Mengen (lsw) - Nach dem Fund eines toten Babys neben einem Strohlager bei Mengen haben sich Anhaltspunkte für eine Gewalttat ergeben. Ein Jugendlicher hatte das tote Mädchen am Samstagnachmittag neben mehreren Strohballen entdeckt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Manchester
Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

23.05.2017 - 08:18 Uhr
Viele Tote bei Anschlag in Manchester
Manchester (dpa) - Ein Selbstmordanschlag erschüttert die Welt: Bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande hat ein Mann einen selbstgebauten Sprengsatz zur Explosion gebracht. Mindestens 22 Menschen sind ums Leben gekommen, darunter auch Kinder (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wenn es um die richtige Einnahme von Medikamenten geht, sind viele Deutsche einer Umfrage zufolge eher nachlässig. Worauf vertrauen Sie bei der Anwendung?

Ärztlicher Rat.
Packungsbeilage.
Eigenes Empfinden.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen