http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Spaziergänger findet Schuh von ermordeter Joggerin
Spaziergänger findet Schuh von ermordeter Joggerin
28.11.2016 - 14:00 Uhr
Endingen (lsw) - Drei Wochen nach dem Mord an einer 27 Jahre alten Frau in Endingen bei Freiburg ist der von der Polizei gesuchte Laufschuh der Getöteten gefunden worden. Ein Spaziergänger mit Hund entdeckte ihn am Sonntag in den Weinbergen des Ortes, wie die Ermittler am Montag mitteilten.

In der Nähe war die Leiche der Frau gefunden worden, der Schuh fehlte aber. Die Polizei hatte daher einen Suchaufruf veröffentlicht. Der Schuh lag laut Polizei in dichtem Gestrüpp abseits der Fahr- und Fußwege. Die 27-Jährige war Anfang November alleine zum Joggen aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Sie wurde von einem Unbekannten vergewaltigt und ermordet.

In dem Fall gebe es weiter keine heiße Spur, hieß es. Die Auswertung von DNA-Material dauere an. Sie brachte bislang nicht den entscheidenden Hinweis. Auch der Schuh und dessen Fundort würden nun von Spezialisten näher untersucht.

Drei Wochen vor der Tat in Endingen war in Freiburg eine 19-jährige Studentin vergewaltigt und getötet worden, der Täter ist unbekannt. Offen ist, ob die beiden ungeklärten Mordfälle zusammenhängen. Die Polizei hat nach eigener Aussage keine Hinweise darauf, kann es aber nicht ausschließen. In beiden Fällen sind Belohnungen ausgesetzt, sie belaufen sich auf insgesamt 60.000 Euro.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Anlässlich der Feier zum Kolpinggedenktag ehrt die Kolpingfamilie Baden-Oos langjährige und verdiente Mitglieder.  Foto:  Fauth-Schlag

28.11.2016 - 00:00 Uhr
Vieljährige Mitglieder geehrt
Baden-Baden (fs) - Die Kolpingsfamilie Baden-Oos nutzt ihre Veranstaltung anlässlich des Kolping-Gedenktages am Samstag, um vieljährige Mitglieder zu ehren (Foto: Fauth-Schlag). Außerdem beteiligte man sich an einer Schuhaktion, zu der anlässlich des Gedenktages aufgerufen wurde. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- So viele Betriebsjubilare wie noch nie kann die Firma Glatfelter im Jahr 2016 auszeichnen. Foto: Götz

31.10.2016 - 00:00 Uhr
PM 1 sorgt für Mitarbeiter-Boom
Gernsbach (rag) - Vor 25 Jahren hat die Inbetriebnahme der Papiermaschine (PM) 1 für einen Mitarbeiter-Boom bei Glatfelter gesorgt. 56 Frauen und Männer, die damals eingestellt wurden, sind jetzt mit einer Ehrenurkunde und einem Geschenk ausgezeichnet worden (Foto: Götz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen