https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
28.11.2016 - 19:45 Uhr
Karlsruhe (red) - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Montag ein Radfahrer in der Karlsruher Innenstadt bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.35 Uhr an der Kreuzung Ritterstraße/Kaiserstraße. Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten fuhren beide Beteiligte in Richtung Zirkel. An der Kreuzung zur Kaiserstraße wollte der 55-jährige Lkw-Fahrer nach rechts in die Kaiserstraße abbiegen. Dabei übersah er den neben ihm fahrenden 56-jährigen Radfahrer, der noch an dem Sattelzug vorbeifahren wollte. Der Radler wurde vom abbiegenden Lkw erfasst und zu Boden geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wurde er vermutlich dann von einem Reifen des Lasters überrollt. Er wurde noch am Unfallort vom Notarzt behandelt.

Der Straßenbahnverkehr musste auf der Kaiserstraße zwischen Kronen- und Europaplatz in beide Richtungen bis etwa 12.40 Uhr komplett eingestellt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter (07 21) 94 48 40 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Ein Mountainbike-Trail ist bei Gausbach vorgesehen. Derzeit stockt das Projekt, die Grobplanung ist abgeschlossen.  Foto: av / dpa

18.03.2017 - 00:00 Uhr
Mountainbike-Trail in Warteschleife
Forbach (mm) - In Gausbach soll ein Mountainbike-Trail entstehen. Die Pläne dazu fanden einhellige Zustimmung bei Ortschafts- und Gemeinderat, der Turnverein hat eine Mountainbike-Abteilung zum Unterhalt gegründet. Derzeit ist das Projekt in einer Warteschleife (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Radler prallt gegen Tram

17.03.2017 - 20:49 Uhr
Radler prallt gegen Tram
Karlsruhe (red) - Ein 77-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag in Karlsruhe beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Er hatte bei der Europahalle die Vorfahrt der Bahn übersehen und wurde von dieser weggeschleudert (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Quo vadis, Wanderer? Der neue Querriegel über den mit der blauen Raute ausgewiesenen Weg.  Foto: Melcher

14.03.2017 - 00:00 Uhr
Quer über den Wanderweg
Rastatt (dm) - Ein Holzgeländer hindert Radfahrer daran, vom Radweg der Murgbrücke bei Niederbühl direkt auf die viel befahrene Baulandstraße zu schwenken. Zugleich ist das Geländer nun aber auch ein Querriegel für den Murgtalwanderweg, der dort über die Straße führt (Foto: dm). »-Mehr
Rastatt
Sportler aus 16 Nationen am Start

06.03.2017 - 00:00 Uhr
Knapp 850 Teilnehmer starten
Rastatt (fuv) - Knapp 850 Sportler aus 16 Nationen im Alter von fünf bis 84 Jahren sind beim 27. Internationalen Volkslauf rund ums Mercedes-Benz-Werk gestartet. Drei Distanzen standen zur Auswahl - Halbmarathon, Zehn-Kilometer- sowie ein Ein-Kilometer-Schülerlauf (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Baden-Württemberger surft vor dem Schlafengehen mit Laptop oder Handy im Bett. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ja, ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen