http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
28.11.2016 - 19:45 Uhr
Karlsruhe (red) - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Montag ein Radfahrer in der Karlsruher Innenstadt bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.35 Uhr an der Kreuzung Ritterstraße/Kaiserstraße. Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten fuhren beide Beteiligte in Richtung Zirkel. An der Kreuzung zur Kaiserstraße wollte der 55-jährige Lkw-Fahrer nach rechts in die Kaiserstraße abbiegen. Dabei übersah er den neben ihm fahrenden 56-jährigen Radfahrer, der noch an dem Sattelzug vorbeifahren wollte. Der Radler wurde vom abbiegenden Lkw erfasst und zu Boden geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wurde er vermutlich dann von einem Reifen des Lasters überrollt. Er wurde noch am Unfallort vom Notarzt behandelt.

Der Straßenbahnverkehr musste auf der Kaiserstraße zwischen Kronen- und Europaplatz in beide Richtungen bis etwa 12.40 Uhr komplett eingestellt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter (07 21) 94 48 40 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Postbote außer Gefecht gesetzt

23.06.2017 - 12:10 Uhr
Postbote außer Gefecht gesetzt
Baden-Baden (red) - Ein Postbote war am Donnerstagvormittag auf seinem Elektrofahrrad in der Waldseestraße unterwegs. Doch ein 62-jähriger Mann sah ihn wohl nicht kommen und öffnete plötzlich die Beifahrertür eines parkenden Seat - mit schweren Folgen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
14-jähriger Radler verletzt

22.06.2017 - 16:02 Uhr
14-jähriger Radler verletzt
Rastatt (red) - Ein 14 Jahre alter Radfahrer hat sich am Mittwochvormittag bei Unfall im Rastatter Buchenweg leichte Verletzungen zugezogen. Der Fahrer eines Mercedes hatte seine Autotür in dem Moment geöffnet, als der Junge gerade vorbeifuhr (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden / Sasbachwalden
Zwei Radfahrer schwer gestürzt

15.06.2017 - 08:13 Uhr
Zwei Radfahrer schwer gestürzt
Baden-Baden/Sasbachwalden (red) - Bei Stürzen mit ihren Fahrrädern sind am Mittwoch sowohl ein Mann in Baden-Baden als auch einer Radler in Sasbachwalden schwer verletzt worden. Beide Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim
Keine freie Fahrt für Radler

07.06.2017 - 13:45 Uhr
Keine freie Fahrt für Radler
Iffezheim (dm) - Der Pamina-Rheinpark veranstaltet am 1. und 2. Juli ein "deutsch-französisches Wochenende der Begegnung und Mobilität am Rhein". Der Wunsch, dass dann auch die Staustufe Iffezheim für Radfahrer und Fußgänger geöffnet wird, bleibt wohl unerfüllt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Freizeitbusse fahren wieder

26.04.2017 - 20:11 Uhr
Freizeitbusse fahren wieder
Baden-Baden (red/vn) - Die Rad- und Wanderbusse der DB-Regio-Tochter Südwestbus stehen vor dem Start in die neue Saison. Vom 1. Mai bis Anfang Oktober fahren die Freizeitbusse an Wochenenden und Feiertagen wieder regelmäßig, berichtet die Bahn (Foto: Deutsche Bahn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen