http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
SEK stürmt Wohnung in der Cité
SEK stürmt Wohnung in der Cité
29.11.2016 - 11:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Spezialkräfte der Polizei haben am Montagmittag einen Mann in der Cité festgenommen, in dessen Wohnung sie mehrere Waffen und Messer aufgefunden hatten.

Polizeibeamten und Einsatzkräfte des SEK drangen gegen 13 Uhr in eine Wohnung in der Cité ein. Der 43-jährige Bewohner ließ sich nach Angaben der Polizei widerstandslos festnehmen. Bei der Durchsuchung der Wohnung entdeckten die Beamten eine Lang- und mehrere Kurzwaffen, die nach erster Überprüfung alle erlaubnisfrei sind.

Zudem fanden sie mehrere Messer und rauschgiftverdächtige Substanzen, deren strafrechtliche Relevanz noch geprüft wird. Einen wie auch immer gearteten terroristischen Hintergrund gebe es aber nicht, betonte ein Sprecher der Polizei. Der Tatverdächtige wurde mit zum Revier genommen, nach dem Verhör jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl / Baden-Baden
Gefährlich, aber schuldunfähig

20.06.2017 - 07:33 Uhr
Gefährlich, aber schuldunfähig
Bühl/Baden-Baden (red) - Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Baden-Baden beginnt heute ein Strafverfahren gegen eine 43-jährige Frau, der vorgeworfen wird, im April 2013 in Bühl ihren damals einjährigen Sohn aus einem Fenster ihrer Wohnung geworfen zu haben (Foto: hol). »-Mehr
Baden-Baden
B500: Erneuerung der Straßendecke startet

19.06.2017 - 06:22 Uhr
B500: Erneuerung der Straßendecke
Baden-Baden (hez) - Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Das Regierungspräsidium beginnt am Montag, 19. Juni, mit der Erneuerung der Straßendecke auf der stadtauswärts führenden B500 zwischen dem Cité-Kreisverkehr und der Autobahn-Anschlussstelle (Foto: Walter). »-Mehr
Rastatt
22-Jähriger niedergestochen - Polizei sucht Zeugen

16.06.2017 - 14:58 Uhr
Beziehungsstreit: Polizei sucht Zeugen
Rastatt (red) - Dem Streit zweier Männer am Dienstag in Rastatt, bei dem ein 22-Jähriger niedergestochen wurde, ging offenbar eine Auseinandersetzung am Bahnhof voraus. Die Kripo sucht deshalb Zeugen zur Klärung des Falls. Der Angreifer sitzt seit Donnerstag in U-Haft (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
21-Jähriger sitzt nach Angriff in U-Haft

15.06.2017 - 13:01 Uhr
21-Jähriger nach Angriff in U-Haft
Rastatt (red) - Der 21-jährige Mann, der am Dienstagabend in Rastatt einen 22 Jahre alten Mann schwer verletzt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Ein Richter hat am Donnerstag Haft wegen versuchter Tötung angeordnet. Das teilte die Baden-Badener Staatsanwaltschaft mit (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
22-Jähriger nach Beziehungsstreit schwer verletzt

14.06.2017 - 16:38 Uhr
Ermittlungen wegen versuchter Tötung
Rastatt (red) - Nach einem Beziehungsstreit zwischen einer Frau und zwei Männern wurde ein 22-Jähriger am Dienstagabend in Rastatt mit schweren Stichverletzungen aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren wegen versuchter Tötung eingeleitet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen