Fußgänger schwer verletzt: Polizei ermittelt Unfallflüchtigen
Fußgänger schwer verletzt: Polizei ermittelt Unfallflüchtigen
29.11.2016 - 15:16 Uhr
Gernsbach (red) - Die Polizei hat den flüchtigen Lkw-Fahrer ermittelt, der in der Nacht auf Sonntag in der Casimir-Katz-Straße einen Unfall verursacht hatte. Ein 50-jähriger Fußgänger wurde dabei schwer verletzt.


Die Beamten stießen auf den Fahrer und seinen weißen Pritschenwagen im Murgtal. Gegen den 27-jährigen Unfallverursacher wurde nach Angaben der Polizei nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wie berichtet, war der Mann gegen 23.15 Uhr in Richtung Staufenberg unterwegs, als er in einer Linkskurve - vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit - auf den Bürgersteig geriet. Zwei Fußgänger, die dort spazierten, erkannten die Gefahr und sprangen kurzerhand über einen Holzzaun, um sich in Sicherheit zu bringen. Dabei stürzte ein 50-Jähriger und zog sich schwere Verletzungen zu.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Wer hat Unfall beobachtet?

10.01.2017 - 11:36 Uhr
Wer hat Unfall beobachtet?
Baden-Baden (red) - Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden sind auf der Suche nach dem Fahrer eines dunkelblauen VW Golf. Dieser hat am Montagmorgen in der Frankenstraße einen parkenden Nissan beschädigt und ist dann einfach abgehauen (Symbolbild: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Wintergrippe hat in diesem Winter bisher so viele Menschen erwischt wie schon seit Jahren nicht mehr. Hatten Sie schon eine Grippe?

Ja.
Ja, sogar mehrmals.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen