https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
18-Jähriger tot in Fluss gefunden
18-Jähriger tot in Fluss gefunden
29.11.2016 - 17:28 Uhr
Nagold (red) - Der seit der Nacht zum vergangenen Samstag vermisste 18-Jährige aus Nagold ist tot. Polizeitaucher entdeckten den Leichnam des jungen Mannes am Dienstag in der Nagold nahe einem Steg an der Uferpromenade.

Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemitteilung berichten, war in diesem Bereich zuvor auch der Rucksack des Vermissten aufgefunden worden. Erste kriminalpolizeiliche Untersuchungen nach der Bergung des 18-Jährigen haben demnach keinerlei Anzeichen für ein Fremdverschulden ergeben. Die Staatsanwaltschaft wird zur Klärung der genauen Todesursache eine Obduktion veranlassen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bretten
Zwei junge Motorradfahrer verletzt

25.03.2017 - 19:44 Uhr
Zwei junge Biker verletzt
Bretten (red) - Zwei verletzte Motorradfahrer und ein Schaden von rund 7. 500 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagvormittag in Bretten ereignet hat. Die beiden jungen Männer waren auf den Anhänger eines Autos aufgefahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Widerstand gegen Polizeibeamte hat ein Nachspiel

25.03.2017 - 00:00 Uhr
Widerstand gegen Polizeibeamte
Bühl (bgt) - Der Widerstand gegen zwei Polizeibeamte war so heftig, dass einer von ihnen Prellungen davontrug, die ihn eine Woche arbeitsunfähig machten. Sein 28-jähriger Widersacher wurde jetzt vor dem Bühler Amtsgericht zu 700 Euro Geldstrafe verurteilt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Unfallverursacher geflüchtet

22.03.2017 - 11:50 Uhr
Unfallverursacher geflüchtet
Rastatt (red) - Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines roten VW Passat Kombi, der am Dienstagnachmittag von der B 462 in die Straße "Untere Wiesen" abgebogen ist. Durch dieses Manöver provozierte er einen Unfall und fuhr danach einfach davon (Symbolbild: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkene Männer beschäftigen Polizei

21.03.2017 - 20:31 Uhr
Betrunkene beschäftigen Polizei
Rastatt (red) -  Zwei betrunkene Männer haben am Montag die Rastatter Polizei beschäftigt. Erst spazierten sie am Bahnhof auf den Gleisen, kurze Zeit später liefen sie in der Rauentaler Straße vor ein Auto. Ein 28-Jähriger musste die Nacht in Gewahrsam verbringen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster
17-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

21.03.2017 - 17:45 Uhr
Mit Messer schwer verletzt
Rheinmünster (red) - Bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in Rheinmünster wurde ein 17-Jähriger durch einen Messerstich schwer verletzt. Die Polizei ermittelt gegen einen 16-Jährigen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Macht Ihnen die Zeitumstellung körperlich zu schaffen?

Ja, generell.
Nur von der Sommer- auf die Winterzeit.
Nur von der Winter- auf die Sommerzeit.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen