http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
18-Jähriger tot in Fluss gefunden
18-Jähriger tot in Fluss gefunden
29.11.2016 - 17:28 Uhr
Nagold (red) - Der seit der Nacht zum vergangenen Samstag vermisste 18-Jährige aus Nagold ist tot. Polizeitaucher entdeckten den Leichnam des jungen Mannes am Dienstag in der Nagold nahe einem Steg an der Uferpromenade.

Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemitteilung berichten, war in diesem Bereich zuvor auch der Rucksack des Vermissten aufgefunden worden. Erste kriminalpolizeiliche Untersuchungen nach der Bergung des 18-Jährigen haben demnach keinerlei Anzeichen für ein Fremdverschulden ergeben. Die Staatsanwaltschaft wird zur Klärung der genauen Todesursache eine Obduktion veranlassen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Mann verletzt Freundin lebensgefährlich

22.05.2017 - 20:12 Uhr
Mann verprügelt seine Partnerin
Karlsruhe (red) - In einer Kleingartenanlage in Karlsruhe soll am Sonntagabend ein 39-jähriger Mann auf seine Freundin losgegangen sein. Aufgrund der massiven Gewalteinwirkung gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einer lebensgefährlichen Körperverletzung aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Heidelberg
Verdächtiger nach Todesfahrt in psychiatrischer Klinik

22.05.2017 - 18:33 Uhr
Verdächtiger in Psychiatrie
Heidelberg (lsw) - Nach der tödlichen Autofahrt in eine Menschengruppe Ende Februar in Heidelberg ist der mutmaßliche Fahrer in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden. Einem Gutachten zufolge hatte er die Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
23-Jähriger krankenhausreif geschlagen

22.05.2017 - 16:22 Uhr
Krankenhausreif geschlagen
Rastatt (red) - Ein Streit zweier Gruppen ist in der Nacht zum Sonntag in Rastatt eskaliert. Ein 23 Jahre alter Mann wurde dabei krankenhausreif geschlagen, ein 19-Jähriger wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Warnbake überfahren: Drei Verletzte

21.05.2017 - 15:40 Uhr
Warnbake überfahren: Drei Verletzte
Karlsruhe (red) - Das Überfahren einer Warnbarke auf der A5 hat drei Verletzte zur Folge gehabt. Ein Autofahrer war aus der Spur geraten und über die Bake gefahren. Als er bremste, bemerkte dies ein nachfolgender Fahrer zu spät und fuhr auf (Symbolfoto: dpa): »-Mehr
Bretten
Gaststätte als illegaler Handelsplatz

19.05.2017 - 19:39 Uhr
Lokal als illegaler Handelsplatz
Bretten (red) - Ein 31-Jähriger und ein 41 Jahre alter Mann stehen im Verdacht, mit Betäubungsmitteln in einer Gaststätte in Bretten gehandelt zu haben. Außerdem sollen sie dort den Konsum von Drogen zugelassen haben.Die Männer wurden vorläufig festgenommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen