http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Herbst im Südwesten vergleichsweise kühl
Herbst im Südwesten vergleichsweise kühl
29.11.2016 - 19:30 Uhr
Offenbach (lsw) - Der Herbst ist in Baden-Württemberg vergleichsweise kühl und unbeständig ausgefallen. Wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag mitteilte, lag die Durchschnittstemperatur bei 9,4 Grad.

Das ist zwar höher als der Mittelwert der vergangenen Jahre (8,5 Grad), allerdings war es im Südwesten damit auch kälter als im bundesweiten Schnitt von 9,8 Grad. Trotzdem konnten sich die Menschen im Südwesten im September, Oktober und November über insgesamt 355 Sonnenstunden freuen - im Vorjahr waren es nur 344.

Gleichzeitig war der Herbst 2016 eine Jahreszeit der Extreme. Nach einem relativ kühlen Oktober bezeichneten die Wetter-Experten den November im Südwesten als wechselhaft. Am 21. November sorgte ein Föhn-Wind etwa in der Bodensee-Region für große Temperaturgegensätze: Friedrichshafen meldete an diesem Tag zeitweise 20 Grad, im 35 Kilometer entfernten Pfullendorf waren es gleichzeitig nur 4 Grad. Der Durchschnittswert vom November lag mit ebenfalls 4 Grad indes im üblichen Bereich.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Daimler schwört die Treue

22.05.2017 - 00:00 Uhr
Daimler schwört die Treue
Stuttgart (dpa) - Daimlers Entwicklungsvorstand Ola Källenius sieht eine lange Zukunft für den Diesel. "Wir investieren in unsere Verbrennungsmotoren, sowohl Otto als auch Diesel", sagte er. Daimler ist dabei, eine neue Motorengeneration auf den Markt zu bringen (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Fusion: ´Aus 3 mach 1´

19.05.2017 - 00:00 Uhr
Fusion genehmigt
Gaggenau (mm) - Ab dem 1. Juni wird es offiziell noch eine evangelische Gemeinde in Gaggenau geben. Der Bezirkskirchenrat hat der Fusion von Johannes-, Lukas- und Markusgemeinde zugestimmt. Am Sonntag, 28. Mai wird Pfarrer Ralf Velimsky in Bad Rotenfels verabschiedet (Foto: Senger). »-Mehr
Rastatt
Kreisel in Niederbühl kommt 2018

18.05.2017 - 07:56 Uhr
Kreisel in Niederbühl kommt 2018
Rastatt (ema) - Das Regierungspräsidium (RP) will den Umbau des stark genutzten Knotens L77/Baulandstraße in Niederbühl zu einem Kreisel im Herbst 2018 beginnen. Der Kreisverkehr soll keinen zusätzlichen Bypass in Richtung Niederbühl erhalten (Foto: Mauderer). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der Karlsruher Maler und Grafiker Achim Fischel hat den ersten Stromkasten der neuen Runde veredelt: ´Selfie´ heißt sein Werk. Foto:  Oliver Hurst

18.05.2017 - 00:00 Uhr
Star-Drive geht in vierte Runde
Rastatt (red) - Das Kunstprojekt Star-Drive, in dessen Zuge Künstler aus nah und fern bereits 30 Stromkästen in Rastatt bemalt haben, geht in seine vierte Runde. Den Auftakt machte nun der Karlsruher Maler und Grafiker Achim Fischel; neun weitere Stromkästen folgen (Foto: Hurst). »-Mehr
Lichtenau
Schwimmer und Schwalben im Konflikt

18.05.2017 - 00:00 Uhr
Pionierprojekt am Baggersee
Lichtenau (sie) - Es ist ein Pionierprojekt in der Region: Vor drei Jahren beendete die Firma Sehring den Kiesabbau in Grauelsbaum. Doch noch immer hat das Unternehmen reichlich zu tun. Es muss die drei Seen bis Ende 2018 im sicheren Zustand an die Stadt zurückgeben (Foto: sie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen