https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Pilotenstreik bei Lufthansa geht weiter
Pilotenstreik bei Lufthansa geht weiter
30.11.2016 - 09:45 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Piloten der Lufthansa haben am Mittwochmorgen ihren Streik fortgesetzt - erneut fallen bundesweit Hunderte Flüge aus. Am Stuttgarter Flughafen wurden nach Betreiberangaben zwölf Verbindungen gestrichen, die meisten davon nach Frankfurt am Main. Nur zwei der acht Flüge nach München finden statt. Die Regional-Airports Bodensee und Baden sind von dem Streik nicht betroffen. Die Flieger der Töchter Eurowings und Germanwings heben wie geplant ab.

Ein Sonderflugplan soll die Folgen des Arbeitskampfs bei Deutschlands größter Fluggesellschaft mildern. Lufthansa und die Gewerkschaft Verbindung Cockpit (VC) streiten schon seit Jahren um die Gehälter von rund 5.400 Piloten der Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings.

Vom jüngsten Ausstand, der nach einer Pause am Dienstag begonnen hatte, sind laut dem Unternehmen bundesweit jeden Tag knapp 100.000 Passagiere betroffen. Weitere Streiks sind nach Angaben des VC-Sprechers Jörg Handwerg jederzeit mit einem Vorlauf von 24 Stunden möglich. Der Dauerkonflikt dreht sich vor allem ums Geld.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Melbourne
Start in eine neue Ära

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Formel-1-Auftakt in Melbourne
Melbourne (red) - Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg will sein Ex-Teamkollege und Dreifach-Weltmeister Lewis Hamilton (Foto: dpa) seinen Titel zurück. Am Sonntag fällt der Saison-Startschuss in Melbourne. Sebastian Vettel ist im Ferrari einziger deutscher Siegfahrer. »-Mehr
Iffezheim
Fachmesse mit Unterhaltungswert

13.03.2017 - 00:00 Uhr
Bei "Rotor live" geht′s rund
Iffezheim (fuv) - Es ging sozusagen wieder rund auf der Galopprennbahn in Iffezheim. Zwei Tage drehte sich auf dem Geläuf und in der Bénazet-Tribüne alles um rotorgetriebene Fluggeräte: Modellhubschrauber. Die "Rotor live" zog internationale Modellpiloten, Hersteller und Fans an. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Nach Paderborn oder Essen: Privatpiloten starten mit ihren Maschinen vor allem von Regionalflughäfen und kleinen Flugplätzen aus. Foto: dpa

11.03.2017 - 04:00 Uhr
Beim Mitfliegen ist Luft nach oben
Baden-Baden (vo) - Die Sharing Economy erobert immer mehr Bereiche des täglichen Lebens. In Sachen Mobilität haben sich Mitfahrangebote auf der Straße bereits etabliert. Noch in den Kinderschuhen steckt in dieser Hinsicht die Luftfahrt. Dort ist noch Luft nach oben (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden können Partygäste ihre Drogen auf Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Damit wollen Suchtberater mit den Konsumenten ins Gespräch kommen. Wäre das auch in Deutschland denkbar?

Ja, das ist besser als unkontrollierter Konsum.
Nein, das verharmlost das Drogenproblem.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen