http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Rabiater Dieb verletzt 90-Jährige
Rabiater Dieb verletzt 90-Jährige
30.11.2016 - 11:27 Uhr
Rastatt (red) - Ein Ladendieb hat am Dienstagmittag bei seiner Flucht eine 90-jährige Kundin verletzt. Die Polizei sucht nach dem Mann, der etwa 25 bis 30 Jahre alt ist.

Der Leiter des Marktes in der Kaiserstraße hatte den Mann, nachdem er die Kasse gegen 14 Uhr passierte hatte, zu sich ins Büro gebeten. Der Dieb ahnte offenbar, was auf ihn zukommen würde, und versuchte zu flüchten. Der Chef und eine Mitarbeiterin stellten sich dem Mann in den Weg und probierten noch ihn festzuhalten. Dabei riss er sich jedoch los. Anschließend rempelte der rabiate Dieb eine Kundin an und stieß sie gegen eine weitere. Beide Frauen stürzten, wobei sich eine 90-Jährige verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der mutmaßliche Dieb rannte davon und konnte von der Polizei bisher nicht ermittelt werden. Nach Angaben der Polizei ist er etwa 25 bis 30 Jahre alt, rund 1,85 Meter groß, hat dunkelblonde kurze Haare, trug eine dunkelblaue Jacke und hat ein osteuropäisches Aussehen. Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 entgegen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Waghäusel
Geldautomaten gesprengt: Täter flüchten

17.05.2017 - 12:15 Uhr
Zwei Geldautomaten gesprengt
Waghäusel (red) - Mehrere Täter haben in der Nacht auf Mittwoch gleich zwei Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) gesprengt. Die Polizei prüft, ob die Täter auch für weitere Automatenaufbrüche verantwortlich sind (Foto: Polizei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen