http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Selbst Hunderte Spuren helfen bei Frauenmorden nicht weiter
Selbst Hunderte Spuren helfen bei Frauenmorden nicht weiter
30.11.2016 - 12:22 Uhr
Endingen/Freiburg (lsw) - Die ungeklärten Morde an zwei jungen Frauen in Endingen und Freiburg stellen die Polizei weiter vor Probleme. Im Fall der 27-Jährigen, die beim Joggen in den Weinbergen von Endingen vergewaltigt und umgebracht worden war, habe auch der Fund eines ihrer Laufschuhe die Ermittler bislang nicht weitergebracht, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Rund 900 Spuren werde inzwischen nachgegangen.

Weder am Schuh noch an Körper, Kleidung und Gegenständen des Opfers sowie in der Umgebung des Fundortes der Leiche sei bisher brauchbare DNA entdeckt worden. Wann die Untersuchungen des Landeskriminalamtes dazu abgeschlossen seien, sei offen. Der Schuh der Anfang November getöteten Frau war am vergangenen Sonntag von einem Spaziergänger entdeckt worden.

Mithilfe verwertbarer DNA könnten die Ermittler klären, ob ein oder zwei Täter für die Morde verantwortlich sind. Denn auf dem Körper einer 19-Jährigen, die Mitte Oktober am Fluss Dreisam in Freiburg missbraucht und ermordet worden war, war eindeutige DNA sichergestellt worden. Auch ihr Mörder ist noch nicht gefasst. Die Polizei vernahm inzwischen rund 1.400 Menschen und prüft rund 1.600 Hinweise, darunter die auf ein herrenloses Fahrrad in der Nähe.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Ermittlungen nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

22.06.2017 - 13:02 Uhr
Brand in Flüchtlingsunterkunft
Baden-Baden (red) - Nach einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Baden-Baden hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Unbekannter hatte am frühen Donnerstagmorgen im ersten Obergeschoss das Feuer entzündet. Verletzt wurde niemand (Symbolfoto: red). »-Mehr
Gaggenau
Ein ´Parkhouse´ am Rande des Kurparks

21.06.2017 - 00:00 Uhr
Gästehaus wird "Parkhouse"
Gaggenau (tom) - Das Gästehaus Ehrhardt im Kurpark Bad Rotenfels wird von Grund auf saniert. In knapp einem Jahr soll es als "Parkhouse" neu eröffnen.Nach einer Kernsanierung werden zwölf "Serviced Apartments" zur Verfügung stehen - mit 25 bis 80 Quadratmetern (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
´Persönlichkeit, gelenkt durch ein aufrichtiges Herz´

21.06.2017 - 00:00 Uhr
"Persönlichkeit mit aufrichtigem Herz"
Gernsbach (ham) - Der mit 91 Jahren gestorbene Altbürgermeister Rolf Wehrle, der von Dieter Knittel (links) 2009 zum Ehrenbürger der Stadt Gernsbach gekürt wurde (Foto: BT-Archiv), ist gestern zu Grabe getragen worden. Knittel pries ihn als "Persönlichkeit mit aufrichtigem Herz". »-Mehr
Stuttgart
´Scheinheiliges Verbot´

12.06.2017 - 00:00 Uhr
Strobl: Mautdaten nutzen
Stuttgart (lsw) - Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) fordert vor dem Hintergrund der erfolgreichen Fahndung nach dem Mörder einer Joggerin in Endingen die Nutzung von Daten aus der Lastwagen-Maut zur Aufklärung schwerster Verbrechen. »-Mehr
Endingen
Festnahme im Mordfall Endingen - Lkw-Maut bringt Polizei auf die Spur

03.06.2017 - 18:31 Uhr
Festnahme im Mordfall Endingen
Endingen (dpa) - Sieben Monate nach dem Mord an einer Joggerin hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festgenommen. Lange wurde nach der entscheidenden Spur gesucht. DNA-Tests und Mautdaten führten letztlich zu einem 40-jährigen Lkw-Fahrer (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen