http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Mann schlägt wahllos auf Frauen ein
Mann schlägt wahllos auf Frauen ein
30.11.2016 - 17:41 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein Mann soll am Dienstag in der Karlsruher Innenstadt wahl- und grundlos auf mehrere Frauen losgegangen und auf sie eingeschlagen haben. Der 32-Jährige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Wie die Karlsruher Staatsanwaltschaft mitteilte, soll er zunächst gegen 15 Uhr in der Adlerstraße einer 52-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Frau wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Dann ging er weiter und traf in der Markgrafenstraße auf sein nächstes Opfer. Einer 32-jährigen Fahrradfahrerin schlug er mit der Faust gegen den Hals. Sie wurde beim Eintreffen der Polizei bereits durch Rettungskräfte versorgt, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Bereich Mendelssohnplatz soll er eine weitere Radfahrerin geschlagen haben, die durch den Schlag zu Boden stürzte. Hierbei wurde die 51-Jährige so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. In unmittelbarer Nähe traf der 32-Jährige schließlich auf eine an der Ampel wartende 27-Jährige. Auch hier soll er unvermittelt zugeschlagen und die schwangere Frau im Gesicht getroffen haben. Sie wurde noch vor Ort von Rettungskräften versorgt. Die Polizei nahm den Mann schließlich fest, der sich dabei jedoch heftig wehrte.

"Der Grund seiner Taten liegt nach bisherigen Erkenntnissen an einer psychischen Erkrankung und der Einwirkung von Alkohol", berichtete die Staatsanwaltschaft. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der 32-jährige aus Litauen stammende Mann dem Haftrichter vorgeführt, der die vorläufige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus anordnete.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Reutlingen
Notrufe von Geburtstagsparty: Ein Schwerverletzter

24.06.2017 - 17:30 Uhr
Notrufe von Geburtstagsparty
Reutlingen (lsw) - Bis zu 40 Angreifer haben auf einer Geburtstagsparty auf einem Reutlinger Sportgelände für ein blutiges Ende gesorgt. Die Polizei hatte in der Nacht zum Samstag mehrere Notrufe von Gästen erhalten. Es gab einen Schwerverletzten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Mann stirbt nach Streit

24.06.2017 - 15:59 Uhr
Mann stirbt nach Streit
Durmersheim (red) - Nach einem Streit zwischen zwei Männern ist ein 60-Jähriger in der Nacht zum Samstag in Durmersheim gestorben. Die Todesursache war zunächst noch unbekannt. Der Streitgegner des Mannes gestand jedoch ein, diesen geschlagen zu haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freudenstadt
Streit wird zu Messerstecherei

24.06.2017 - 16:19 Uhr
Streit wird zu Messerstecherei
Freudenstadt (lsw) - Ein Streit unter drei Männern ist am Freitag in Freudenstadt eskaliert. Die zunächst verbale Auseinandersetzung wurde zunehmend mit den Fäusten ausgetragen. Schließlich zog einer ein Messer. Drei Personen wurden verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ettlingen
Flasche während der Fahrt aus dem Fenster geworfen?

23.06.2017 - 20:29 Uhr
Polizei schnappt Flaschenwerfer
Ettlingen (red) - Ein 26-Jähriger steht im Verdacht, während seiner Fahrt am Donnerstag auf der A5 eine Flasche aus dem Fenster geworfen zu haben. Das Wurfgeschoss prallte gegen die Scheibe eines Autofahrers. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kappelrodeck
Ehepaar nimmt verirrten Mann bei sich auf

23.06.2017 - 12:26 Uhr
Ehepaar nimmt Senior in Obhut
Kappelrodeck (red) - Ein 82-Jähriger hat am Donnerstagabend in Kappelrodeck bis weit in die Nacht hinein Polizei, Rettungskräfte sowie Feuerwehr in Atem gehalten. Der Mann war aus einem Altersheim verschwunden. Ein Ehepaar entdeckte ihn schließlich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen