Mann verbrennt sich beide Hände
Mann verbrennt sich beide Hände
01.12.2016 - 13:45 Uhr
Bischweier (red) - Auf seiner Fahrt auf der B 462 in Höhe der Abfahrt Bischweier bemerkte ein Mann am Mittwoch gegen 22 Uhr, dass Rauch aus der Motorhaube seines Volvo aufstieg. Er hielt an und stellte fest, dass Dämmmaterial zur Fahrgastzelle in Brand geraten war.

Bis zum Eintreffen der Wehrkräfte aus Kuppenheim versuchte der Autofahrer das Feuer selbst zu löschen. Dabei zog er sich Verletzungen an beiden Händen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Der Pkw wurde abgeschleppt.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Andrea Kysely (von links), John Kiggundu und Eberhard Feber vor der Weltkarte im Forbacher Pfarrhaus. Foto: Vogt

18.01.2017 - 00:00 Uhr
Traum von einer Grundschule
Forbach (mm) - John Kiggundu ist Professor und Theologe. In seinem Urlaub kommt er regelmäßig aus Uganda nach Forbach, um dort Pfarrer Thomas Holler zu unterstützen. Er will in seiner Heimat nach eine Kindergarten auch eine Grundschule gründen (Foto: Vogt). »-Mehr
Frankfurt
--mediatextglobal-- Hansi Flick ist überraschend zurückgetreten. Ein möglicher Nachfolger soll laut Oliver Bierhoff als sportlicher Kopf des Verbands für Kontinuität stehen.  Foto: dpa

18.01.2017 - 00:00 Uhr
DFB sucht neuen Sportdirektor
Frankfurt (sid) - Der Deutsche Fußball-Bund wird bei der Suche nach einem neuen Sportdirektor die Stelle neu definieren. Hansi Flick hatte überraschend um eine Vertragsauflösung gebeten. Interimsweise wird Horst Hrubesch Flicks Aufgaben übernehmen (Foto: dpa). »-Mehr
Lichtenau
Kabarett, Poetry-Slam und Schlagerparodie

18.01.2017 - 00:00 Uhr
Kabarett und Schlagerparodie
Lichtenau (red) - In diesen Tagen präsentiert das Hoftheater Scherzheim wieder sein Programm der nächsten zwölf Monate. Geboten werden a cappella, bissig-böse Schlagerparodie, Poetry-Slam oder Pantomime, politisches Kabarett und Gesellschaftskritik (Foto: S. Dankert). »-Mehr
Ettlingen / Karlsruhe
150 Sachbeschädigungen: Vier Verdächtige ermittelt

17.01.2017 - 13:41 Uhr
Vier Verdächtige ermittelt
Ettlingen/Karlsruhe (red ) - Drei Jugendliche und ein 19-Jähriger stehen im Verdacht, für die seit Mitte Dezember andauernde Serie mutwillig zerstörter Scheiben im Landkreis Karlsruhe und Rastatt verantwortlich zu sein. Das teilte die Polizei am Dienstag mit (Foto: Polizei). »-Mehr
Karlsruhe
Mann greift junge Frauen an

17.01.2017 - 12:15 Uhr
Mann greift junge Frauen an
Karlsruhe (red) - Ein Mann hat in der Nacht zum Dienstag in Karlsruhe zwei Frauen von hinten angegriffen. Durch laute Hilferufe konnten die Frauen den Unbekannten verjagen. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass es sich um einen Wiederholungstäter handelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer weniger Menschen blinken im Straßenverkehr. Setzen Sie den Blinker beim Abbiegen und Fahrstreifenwechsel?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen