http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Mitglied bewahrt KSC vor Verlust
Mitglied bewahrt KSC vor Verlust
05.01.2017 - 14:19 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Ein aufmerksames Vereinsmitglied hat den Zweitligisten Karlsruher SC vor einem womöglich sechsstelligen Verlust bewahrt. Das bestätigte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther am Donnerstag.


In der allgemeinen Aussprache bei der letzten Mitgliederversammlung im September 2016 hatte der Mann den damaligen Sportdirektor Jens Todt auf ein nicht stattgefundenes Ablösespiel für die Spieler Matthias Zimmermann und Lukas Rupp hingewiesen und sich dabei auf Medienberichte aus dem Juni 2011 bezogen.

"Todts anschließende Prüfung hat ergeben, dass in dieser Zeit in der Tat mit Borussia Mönchengladbach ein solches Spiel als Teil einer Ablöse vereinbart wurde, das bis heute aber nicht eingefordert worden ist", sagte Wellenreuther. Der KSC habe danach umgehend mit Gladbachs Manager Max Eberl Kontakt aufgenommen und von dort eine positive Reaktion erhalten. "Wenn das Spiel stattfindet, ist der Mann an diesem Tag mit Sicherheit unser Gast", versprach der KSC-Präsident.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Roland Hirth hebt als Markgraf die scheidende Leiterin Ingrid Merkel in den Stand einer Freifrau. Foto: Mandic

26.06.2017 - 00:00 Uhr
Künstlerischer Abschiedsgruß
Gaggenau (tom) - Mit einer Feier für geladene Gäste nahm Ingrid Merkel Abschied von Schloss Rotenfels. Nach 17 Jahren geht die Leiterin in Ruhestand. "Kunst - Einblicke, Rückblicke und ein künstlerischer Abschiedsgruß" wurden ihr am Freitagabend mit auf den Weg gegeben (Foto: slma). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Ortsvorsteher Wolfgang Bohnert verabschiedet Franz Fallert (links) mit Ehrenurkunde und festem Händedruck nach 18-jähriger Tätigkeit aus dem Ortschaftsrat. Foto: Hirsch

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Fallert verlässt Ortschaftsrat
Bühl (dh) - Seit 2004 ist Franz Fallert Mitglied im Ortschaftsrat Neusatz. Bei den Kommunalwahlen 2014 zog er mit 2 784 Stimmen auch in den Bühler Gemeinderat ein. Sein Ehrenamt als Ortschaftsrat gibt er nun ab, um sich stärker seiner Tätigkeit als Stadtrat widmen zu können (Foto: dh). »-Mehr
Gernsbach
´Persönlichkeit, gelenkt durch ein aufrichtiges Herz´

21.06.2017 - 00:00 Uhr
"Persönlichkeit mit aufrichtigem Herz"
Gernsbach (ham) - Der mit 91 Jahren gestorbene Altbürgermeister Rolf Wehrle, der von Dieter Knittel (links) 2009 zum Ehrenbürger der Stadt Gernsbach gekürt wurde (Foto: BT-Archiv), ist gestern zu Grabe getragen worden. Knittel pries ihn als "Persönlichkeit mit aufrichtigem Herz". »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- ´Die Entwicklung gab mir recht´: Friedmann erinnert sich an eine Auseinandersetzung mit Helmut Kohl. Foto: no/av

19.06.2017 - 00:00 Uhr
Friedmann zum Tod Helmut Kohls
Ottersweier (jo) - Kein anderer der Region war in den 80er Jahren so nahe dran an Helmut Kohl wie der einstige CDU-Bundestagsabgeordnete Bernhard Friedmann. Trotz aller Wertschätzung gab es einen Disput über Möglichkeit und Zeitpunkt der deutschen Wiedervereinigung (Foto: av). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Markus Burger bewirbt sich bereits vor der offiziellen Ausschreibung der Bürgermeister-Stelle in Loffenau.  Foto: pr

16.06.2017 - 00:00 Uhr
Schneller Kandidat für Loffenau
Loffenau (ham) - Die Stelle wird erst am 7. Juli offiziell ausgeschrieben - Markus Burger (Foto: pr) hat aber schon jetzt seinen Hut in den Ring geworfen. Der gebürtige Loffenauer will Nachfolger von Bürgermeister Erich Steigerwald werden. Burger hat am Samstag erste Wahlkampf-Termine. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen