http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Sind Sie Raucher?
Sind Sie Raucher?
10.01.2017 - 15:22 Uhr
Stuttgart (lsw/red) - Mit speziellen Fragen zum Thema Gesundheit und zum Rauchverhalten werden 2017 die Mikrozensus-Befragungen in Baden-Württemberg fortgesetzt. Rund 50.000 Haushalte in mehr als 900 Gemeinden stehen auf der Liste der Befrager, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag in Stuttgart mitteilte.

Pro Woche könnten rund 1.000 Haushalte mit den bis zu 213 Fragen konfrontiert werden. Die meisten sind Standardfragen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Befragten, bei 15 Sonderfragen geht es diesmal aber auch um Krankheiten oder Unfälle. Für die ausgewählten Haushalte besteht Auskunftspflicht für die meisten Fragen. Sie werden innerhalb von fünf Jahren bis zu viermal befragt.

Die Ergebnisse dienen als Grundlage für politische, wirtschaftliche und soziale Entscheidungen in Bund und Ländern, stehen aber auch der Wissenschaft, der Presse und den Bürgern zur Verfügung. Die Daten des Mikrozensus werden kontinuierlich über das ganze Jahr verteilt von Erhebungsbeauftragten erhoben.

Die Behörde weist darauf hin, dass die Interviewer sich mit einem Ausweis als Beauftragte des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg ausweisen können.

Foto: dpa. av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Schneiderei auf Hochtouren

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Schneiderei auf Hochtouren
Ötigheim (yd) - In der Schneiderei der Volksschauspiele Ötigheim geht es zu wie in einem Taubenschlag: Stempelkarten werden ausgegeben, Kostüme abgeholt, ein Plausch gehalten - und mittendrin: Ulrike Heck-Petri, Leiterin der Schneiderei, und ihr Team (Foto: yd). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Marek Rohner tüftelt im BITZ weiter an seiner Idee, die als Wellenmuster auf dem Monitor sichtbar wird. Foto: Siebnich

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Hoffnung ruht auf einer kleinen Welle
Bühl - Marek Rohner setzt seine berufliche Hoffnung auf die kleine Welle, die der Monitor neben ihm zeigt (Foto: sie). Damit wird ein Verfahren sichtbar, das der Schweizer entwickelt hat. Mit Hilfe von Strom und einer Spule kann er Bauteile entmagnetisieren. In der Idee steckt viel Potenzial. »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Die Heinz-Deininger-Sternwarte öffnet ihre Tür. Foto: av

27.05.2017 - 14:10 Uhr
Sternwarte öffnet für Besucher
Loffenau (red) - Die Astronomische Vereinigung Karlsruhe öffnet am Samstag, 27. Mai, ab 21 Uhr wieder die Türen ihrer Sternwarte auf der Grenzertplatte für die interessierte Öffentlichkeit. Durch die Teleskope können viele Himmelerscheinungen angeschaut werden (Archivfoto: red). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Kein leichtes Unterfangen: Mit einem Kran müssen die Pferde vor einer OP auf den Tisch gehoben werden.

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Wenn Pferde in den OP müssen
Iffezheim (fk) - Die neun Tierärzte in der Iffezheimer Pferdeklinik behandeln alles, von orthopädischen Dingen über Knochenbrüche bis hin zu Koliken. Besonders vor und während der Rennen auf dem Iffezheimer Turfgelände haben sie viel zu tun - ein Blick hinter die Kulissen (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Frederik Föry. Foto: pr

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Landeskönig aus Bad Rotenfels
Gaggenau (red) - Er stammt aus der Jugend des Schützenvereins Bad Rotenfels und ist neuer Landes-Jugendkönig - Frederik Föry. Beim 65. Landesschützentag in Hauingen setzte er sich gegen acht andere Konkurrenten durch. Föry ist der erste Landeskönig aus Bad Rotenfels (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen