http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zerstörte Heckscheiben: 1.000 Euro Belohnung
Zerstörte Heckscheiben: 1.000 Euro Belohnung
10.01.2017 - 17:47 Uhr
Ettlingen (red) - Die Serie von 120 demolierten Heckscheiben an Fahrzeugen im südlichen Landkreis Karlsruhe (das BT berichtete) seit Anfang Dezember beschäftigt die Ermittlungsbehörden weiter. Sie haben nun eine Belohnung von bis zu 1.000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt und verteilen Flugblätter mit Zeugenaufrufen, wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe mitteilten.

Beim Polizeirevier Ettlingen arbeitet eine fünfköpfige Ermittlungsgruppe an der Aufklärung der 120 bislang bekannten Fälle. Allein 60 Sachbeschädigungen gab es in Malsch. Nach dem vorläufigen Höhepunkt der Serie an den Weihnachtstagen wurde ein weiterer Fall in Ettlingen in der Nacht zum 5. Januar bekannt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Beschädigungen aus einem fahrenden Fahrzeug heraus verübt wurden. Kriminaltechniker vermuten mittlerweile, dass mittels einer Soft-air-, Feder- oder Gasdruckwaffe mit höherer Geschossenergie Plastikkügelchen oder ähnliche Projektile verschossen worden sind. Dabei waren nicht nur Autos betroffen, sondern auch die Scheiben von Haltestellen, Bussen sowie Fensterscheiben von Firmen und Privathäusern.

In einem Fall, bei dem am zweiten Weihnachtsfeiertag am Karlsruher Hauptbahnhof die Seitenscheibe einer Straßenbahn beschossen worden war, hatte eine dahinter sitzende 70-Jährige gar einen Schock sowie ein Knalltrauma davongetragen.

Die Fahnder hoffen auf eine rasche Klärung der Straftaten. Als einen möglicherweise wichtigen Zeugen suchen sie den Fahrer eines Mercedes-Kombi, der am 26. Dezember gegen 23.35 Uhr auf der Malscher Friedrichstraße in Richtung Kindergarten unterwegs war und das Tatfahrzeug gesehen haben könnte. Hinweise ans Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer (0 72 43) 3 20 00.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Fröhliche Menschen bevölkern beim Lachyoga den Bad Rotenfelser Kurpark.  Foto: Rohwer

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Fröhliche Menschen im Park
Gaggenau (er) - Lachyoga gibt es beim Mehrgenerationentreff schon länger. Als Premiere fand dieser Treff am Samstag im Bad Rotenfelser Kurpark statt. Lachyoga-Trainerin vermittelte den rund zehn Teilnehmern verschiedene Übungen. Folgloch sah man fröhliche Menschen (Foto: er). »-Mehr
Baden-Baden
Lavendel stimmt Bienen friedlich

15.07.2017 - 00:00 Uhr
Mit Imkerin im Obstgut unterwegs
Baden-Baden (co) - Seit April ist Hobbyimkerin Ulrike Klaschka im historischen Obstgut Leisberg in Baden-Baden tätig. Nun ist die Zeit für die allererste Ernte gekommen. Das Badische Tagblatt hat die Imkerin dieser Tage begleitet und berichtet über ihre Arbeit (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
London
Kerber stürzt vom Tennis-Thron

11.07.2017 - 07:42 Uhr
Kerber verliert Achtelfinal-Match
London (dpa) - Angelique Kerber ist in Wimbledon im Achtelfinale ausgeschieden und wird Platz eins der Tennis-Weltrangliste verlieren. Die Vorjahresfinalistin verlor gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza (Foto: dpa) trotz ihres besten Auftritts seit Monaten 6:4, 4:6, 4:6. »-Mehr
Baden-Baden
PETA bietet 500 Euro Belohnung

29.06.2017 - 10:44 Uhr
PETA bietet 500 Euro Belohnung
Baden-Baden (red) - Nachdem am vergangenen Freitag auf einem Grundstück in der Cité Giftköder gefunden wurden, unterstützt nun auch PETA die Suche nach dem Täter: Die Tierrechtsorganisation hat eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Auf die Kiste, fertig, los! Schlagzeuger Martin Schumacher (links) und seine Cajon-Kids unterhalten vor der Kirche St. Josef.Hegmann

29.05.2017 - 00:00 Uhr
Buntes Programm für Groß und Klein
Gaggenau (hap) - Beim Kindertag in der Innenstadt konnten Buben und Mädchen zahlreiche Angebote ausprobieren. Zeitgleich zum Wochenmarkt vor dem Rathaus wurde somit erneut in der Fußgängerzone und der gesperrten Hauptstraße ein vielfältiges Angebot präsentiert (Foto: Hegmann). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen