http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
25-Jähriger ersticht seine Mutter
25-Jähriger ersticht seine Mutter
11.01.2017 - 16:01 Uhr
Freiburg (lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 63 Jahre alten Frau in Freiburg hat die Polizei deren Sohn festgenommen. Der 25-Jährige wurde unweit des Tatorts kurze Zeit nach der Tat von Polizisten gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Er stehe im Verdacht, am späten Dienstagabend seine Mutter mit einem Messer angegriffen und getötet zu haben. Der Sohn lebte bei seiner Mutter, in der Wohnung kam es zur tödlichen Attacke. Die Ermittler fanden dort ein Küchenmesser, dieses gilt den Angaben zufolge als Tatwaffe. Das Motiv des 25-Jährigen blieb zunächst unklar.

Zwischen Sohn und Mutter hatte es vor dem tödlichen Messerangriff Streit gegeben, hieß es. Die Frau war nach der Attacke schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, dort aber kurz nach ihrer Einlieferung gestorben. Weitere Einzelheiten müssen den Angaben zufolge erst noch ermittelt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Kinder lauschen der Musik und erfahren in Klängen die Erlebnisse des kleinen Elefanten Babar. Foto: Gareus-Kugel

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Gummibärchenkonzert für Kinder
Baden-Baden (vgk) - Die Gummibärchen-Konzerte der Philharmonie Baden-Baden im Weinbrennersaal des Kurhauses machen in jedem Jahr beiden Seiten, Kindern wie Musikern, viel Spaß. Bereits seit 25 Jahren finden die Veranstaltungen statt (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Sven Grabenstein (links), Ausbildungsleiter Technische Berufe bei der Basi Schöberl GmbH in Rastatt, erklärt die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Gasen. Foto: Juch

28.04.2017 - 00:00 Uhr
Messe für Firmen längst ein Muss
Gernsbach (stj) - 52 Firmen haben bei der Ausbildungsmesse am Donnerstag mehr als 80 Berufe vorgestellt. Schon zu Beginn um kurz nach 15 Uhr waren die Stadthalle und die zahlreichen Stände aller Branchen gut besucht. Die Präsenz sei "ein Muss", betonten die beteiligten Firmen (Foto: Juch). »-Mehr
Rheinmünster
17-Jähriger greift Busfahrerin an

27.04.2017 - 11:42 Uhr
17-Jähriger greift Busfahrerin an
Rheinmünster (red) - Ein aggressiver Fahrgast hat am Mittwochabend die Fahrerin eines Linienbusses in Söllingen angegriffen und verletzt. Der 17-Jährige hatte es sich offenbar von der Frau nicht verbieten lassen wollen, im Bus Alkohol zu trinken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
91-Jähriger stirbt nach Unfall

27.04.2017 - 18:13 Uhr
91-Jähriger stirbt nach Unfall
Karlsruhe (red) - Ein 91 Jahre alter Mann, der vor rund zwei Wochen in Karlsruhe von einer Fahranfängerin angefahren wurde, ist am Donnerstagmorgen verstorben. Die Autofahrerin hatte den Fahrradfahrer beim Überholen leicht berührt, wodurch dieser gestürzt war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Calw
Unbekannter schießt auf Katze

26.04.2017 - 15:03 Uhr
Unbekannter schießt auf Katze
Calw (red) - Ein Unbekannter hat am Montag in Calw auf eine Katze geschossen und sie verletzt. Erst kürzlich hatte ein Mann in Pforzheim seine Katze mit einem Messer verletzt und aus dem Fenster geworfen. Das Tier starb wenig später an seinen Verletzungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen