http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
25-Jähriger ersticht seine Mutter
25-Jähriger ersticht seine Mutter
11.01.2017 - 16:01 Uhr
Freiburg (lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 63 Jahre alten Frau in Freiburg hat die Polizei deren Sohn festgenommen. Der 25-Jährige wurde unweit des Tatorts kurze Zeit nach der Tat von Polizisten gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Er stehe im Verdacht, am späten Dienstagabend seine Mutter mit einem Messer angegriffen und getötet zu haben. Der Sohn lebte bei seiner Mutter, in der Wohnung kam es zur tödlichen Attacke. Die Ermittler fanden dort ein Küchenmesser, dieses gilt den Angaben zufolge als Tatwaffe. Das Motiv des 25-Jährigen blieb zunächst unklar.

Zwischen Sohn und Mutter hatte es vor dem tödlichen Messerangriff Streit gegeben, hieß es. Die Frau war nach der Attacke schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, dort aber kurz nach ihrer Einlieferung gestorben. Weitere Einzelheiten müssen den Angaben zufolge erst noch ermittelt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die einzelnen Spielszenen der Inszenierung folgen einer packenden Choreografie. Foto: Jochen Klenk

27.06.2017 - 00:00 Uhr
"Hexenjagd" am Theater
Baden-Baden (gib) - Als leistungsstarkes und geschlossenes Ensemble agiert der Theaterclub U22 bei der Aufführung des Stücks "Hexenjagd" im TiK des Theaters Baden-Baden (Foto: Jochen Klenk). Das Drama des US-Autors Arthur Miller wird packend auf die Bühne gebracht. »-Mehr
Iffezheim
Im vermeintlichen Chaos steckt System

27.06.2017 - 00:00 Uhr
Turnfest begeistert Kinder
Iffezheim (red) - 930 Nachwuchssportler aus 29 Vereinen haben beim Gaukinderturnfest in Iffezheim teilgenommen. Neben Wettkämpfen am Boden, Schwebebalken und Sprungen zeigten die Sportler ihr Können unter anderem auch am Trampolin und bei der Gymnastik (Foto: sch). »-Mehr
Bühl / Baden-Baden
´Gott spricht mit mir´ und andere Wahnvorstellungen

27.06.2017 - 00:00 Uhr
Verfahren gegen Mutter fortgesetzt
Bühl/Baden-Baden (red) - Zweiter Verhandlungstag am Landgericht Baden-Baden: Im Verfahren gegen die Mutter, die ihren einjährigen Sohn aus dem Fenster geworfen hatte, sollten Zeugenaussagen Aufschluss geben über die psychische Verfassung der Angeklagten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Linkenheim
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

26.06.2017 - 13:01 Uhr
Mit dem Auto ins Esszimmer
Linkenheim (dpa) - Ein spektakulärer Unfall hat sich am Sonntag in Linkenheim ereignet: Eine 76-jährige Frau wurde mit ihrem Wagen rund einen Meter hoch in das Esszimmer eines Hauses geschleudert. Die Frau und ihr 77-jähriger Beifahrer wurden verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Schwerer Wohnungsbrand in Karlsruhe

26.06.2017 - 08:42 Uhr
Schwerer Wohnungsbrand
Karlsruhe (red) - In einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe hat es in der Nacht auf Montag gebrannt: Ein 23-jähriger Mann hatte eine Pfanne mit Fett auf dem Herd vergessen. Das Fett entzündete sich und führte zu dem verheerenden Feuer. Ein Mann wurde verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen