https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
25-Jähriger ersticht seine Mutter
25-Jähriger ersticht seine Mutter
11.01.2017 - 16:01 Uhr
Freiburg (lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 63 Jahre alten Frau in Freiburg hat die Polizei deren Sohn festgenommen. Der 25-Jährige wurde unweit des Tatorts kurze Zeit nach der Tat von Polizisten gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Er stehe im Verdacht, am späten Dienstagabend seine Mutter mit einem Messer angegriffen und getötet zu haben. Der Sohn lebte bei seiner Mutter, in der Wohnung kam es zur tödlichen Attacke. Die Ermittler fanden dort ein Küchenmesser, dieses gilt den Angaben zufolge als Tatwaffe. Das Motiv des 25-Jährigen blieb zunächst unklar.

Zwischen Sohn und Mutter hatte es vor dem tödlichen Messerangriff Streit gegeben, hieß es. Die Frau war nach der Attacke schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, dort aber kurz nach ihrer Einlieferung gestorben. Weitere Einzelheiten müssen den Angaben zufolge erst noch ermittelt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
--mediatextglobal-- Der Vorsitzende des Arbeitskreises Heimatpflege Durmersheim Josef Tritsch freut sich, dass die Gedenkplatte wieder in Durmersheim angekommen ist. Foto: Behrendt

24.03.2017 - 00:00 Uhr
Irrwitzige Odyssee einer Gedenktafel
Durmersheim (manu) - Eine verschollene Gedenktafel fand nach einer irrwitzigen Odyssee von Durmersheim nach Texas und retour nun in der Kriegerkapelle auf dem alten Friedhof einen würdigen Platz (Foto: manu). Zwischenzeitlich war die Tafel in Texas gelandet. »-Mehr
Gernsbach
Zu Besuch in Deutschland: Lohnt sich das?

23.03.2017 - 11:40 Uhr
Zu Besuch in Deutschland
Gernsbach (red) - María José Constante Carrillo aus Mexiko nimmt seit September letzten Jahres an einem Austauschjahr im Schwarzwald teil. Seit Schulbeginn besucht sie das Albert-Schweitzer-Gymnasium. In einem Interview hat sie uns Fragen beantwortet (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Gernsbach
Der Reiz des Fremden

23.03.2017 - 11:24 Uhr
Der Reiz des Fremden
Gernsbach (red) - Können Sie sich vorstellen, ein Jahr lang circa 9.000 Kilometer von Zuhause entfernt zu sein, ohne Familie und Freunde? Und das ganze Umfeld spricht eine andere Sprache? Ein Traum für viele Schüler. Für zwei von ihnen wurde er zur Wirklichkeit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Alexander Kern (rechts) und Jürgen Hertweck (links) informieren Stephan und Karin Meier über die bevorstehende Glasfaserverkabelung. Foto: Gemeinde

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Schnelles Internet für Ottersweier
Ottersweier (red) - In Ottersweier beginnt am 10. April der Breitbandausbau. Laut Angaben der Gemeinde werden über 50 Prozent der Anwesen des ersten Bauabschnitts mit Glasfaser versort. Die Gewerbebetriebe schließen sich zu über 80 Prozent ans schnelle Internet an (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
´Mein Feind war nie die deutsche Sprache´

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Ein "Ritchie Boy" erinnert sich
Rastatt (dg) - Guy Stern (Foto: Vetter) gelang es 1937, als 15-Jähriger, mit Hilfe eines Onkels in St. Louis und "mit Unterstützung vieler unbekannter Bürger", in die USA zu emigrieren. Als US-Soldat einer sehr speziellen Einheit - den "Ritchie Boys" - kehrte er 1944 nach Europa zurück. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Macht Ihnen die Zeitumstellung körperlich zu schaffen?

Ja, generell.
Nur von der Sommer- auf die Winterzeit.
Nur von der Winter- auf die Sommerzeit.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen