http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Autounfall fordert viele Verletzte
Autounfall fordert viele Verletzte
12.01.2017 - 09:40 Uhr
Niefern-Öschelbronn (lsw) - Ein schwerer Autounfall hat sich auf der Bundesstraße 10 im Enzkreis ereignet. Am Mittwoch um 18.10 Uhr kam es zu der heftigen Kollision mit vier zum Teil lebensgefährlich verletzten Personen.

Ein 24-Jähriger sei am Mittwochabend auf die Bundesstraße aufgefahren und habe dabei die Vorfahrt eines 27 Jahre alten Autofahrers missachtet, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 27-Jährige habe den Wagen des 24-Jährigen gesehen, sei ausgewichen und habe dabei das Auto des mutmaßlichen Unfallverursachers gestreift. Der 27-Jährige geriet in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem Wagen eines 19-Jährigen.

Der 27-Jährige wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Auto herausgeschnitten werden. Der entgegenkommende Fahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein Beifahrer wurde schwer, seine Mitfahrerin leicht verletzt.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die Bundesstraße 10 war über drei Stunden voll gesperrt.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Fast drei Jahre Haft für den Berliner U-Bahn-Treter

06.07.2017 - 16:53 Uhr
U-Bahn-Treter zu Haft verurteilt
Berlin (dpa) - Rund acht Monate nach einem brutalen Fußtritt gegen eine junge Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe ist der Täter zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und elf Monaten verurteilt worden. Das Gericht sprach den 28-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig (Foto: dpa). »-Mehr
Kehl
Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Frontalzusammenstoß

02.04.2017 - 09:21 Uhr
Autofahrer stirbt bei Frontalkollision
Kehl (lsw/red) - Bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 28 bei Kehl ist ein Mensch getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher war gegen einen Bordstein geprallt und wurde dadurch auf die Gegenfahrbahn geschleudert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Seniorin in Auto gefangen

26.01.2017 - 08:49 Uhr
Seniorin in Auto gefangen
Baden-Baden (red) - Ein Pkw ist am Mittwochnachmittag auf der K 9602 in Richtung Ebersteinburg von der Fahrbahn abgekommen und in einen Waldstreifen geschleudert worden. Dort blieb das Auto auf der Seite liegen. Die Fahrerin war im Wagen gefangen (Foto: bewa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der letzte Schultag endet traditionell mit der Zeugnisausgabe. Honorieren Sie gute Noten?

Ja, mit Lob.
Ja, mit Geld.
Ja, mit Süßigkeiten.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen