http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Die Wildnis erlebbar machen
Die Wildnis erlebbar machen
12.01.2017 - 16:28 Uhr
Seebach (red) - Die Schönheit und Wildnis des Nationalparks für jeden erlebbar machen: Das ist das Ziel des Wegekonzeptes des Nationalparks Schwarzwald. Ein erster Entwurf davon ist ab Montag, 16. Januar, online abrufbar. Wer noch Anregungen hat, wie das Wegenetz aussehen soll, der kann sich noch bis 12. Februar 2017 einbringen.

Mit Gründung des Nationalparks Schwarzwald im Januar 2014 wurde auch die Erarbeitung eines Wegekonzeptes beschlossen. Ein erster Entwurf des Wegekonzepts wurde bereits erarbeitet und vom Nationalparkrat am 14. November 2016 zur Diskussion freigegeben, teilt der Nationalpark Schwarzwald mit. Ab Montag, 16. Januar, ist dieser Arbeitsstand für jeden vier Wochen lang online abrufbar. Auf der Internetseite kann man sich über das Wegekonzept informieren und die eigenen Anregungen anhand von Kommentaren und Bewertungen einbringen. Mitarbeiter der Nationalpark-Verwaltung moderieren den Dialog und stehen bei Unklarheiten zur Verfügung.

Der Pressemitteilung zufolge fließen die Ergebnisse der Online-Beteiligung direkt in die weitere Erarbeitung des Wegekonzepts ein. "So können wir sicherstellen, dass bis zur endgültigen Ausgestaltung des Wegekonzeptes keine Anregungen verloren gehen und die Umsetzbarkeit der Vorschläge sorgfältig geprüft wird", sagt Sönke Birk, der Wege-Experte des Nationalparks. Das Endergebnis in Form eines abgestimmten Wegekonzepts wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 dem Nationalparkbeirat zur Beratung und dem Nationalparkrat zur Entscheidung vorgelegt.

Infos und Teilnahme unter: www.schwarzwald-nationalpark-im-dialog.de

Foto: Thomas Dobrzewski

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Kretschmann will den Spaten schwingen

08.04.2017 - 00:00 Uhr
Baggerarbeiten am Ruhestein
Baden-Baden (vn) - Am Ruhestein haben die Bauarbeiten für das neue Besucher- und Informationszentrum des Nationalparks Schwarzwald begonnen. Der offizielle Spatenstich ist für Samstag, 13. Mai, vorgesehen. Eröffnet werden soll das Zentrum in zwei Jahren (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Und ewig lockt der Everest

01.04.2017 - 00:00 Uhr
Dujmovits auf dem Weg zum Everest
Bühl (jo) - Ralf Dujmovits, der Bühler Extrembergsteiger, kehrt zum Mount Everest zurück. 25 Jahre nach seinem ersten Gipfelversuch am 8 848 Meter hohen Berg der Berge will der 55-Jährige in diesem Frühjahr am höchsten Punkt der Welt ohne Flaschensauerstoff ankommen (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen