Tödlich verletzt: Lkw rollt auf Fahrer
Tödlich verletzt: Lkw rollt auf Fahrer
12.01.2017 - 19:22 Uhr
Karlsruhe (red) - Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstag ein 49 Jahre alter Lkw-Fahrer bei Verladearbeiten an einem Supermarkt in der Durlacher Allee. Er wurde von seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 10.30 Uhr mit seinem 7,5-Tonner an einer leicht abschüssigen Stelle rückwärts an eine Laderampe herangefahren. Zum Öffnen der Ladebordwand begab sich der 49-Jährige offenbar hinter sein Fahrzeug, das unterdessen zurückrollte und ihn gegen die Rampe drückte.

Trotz der sofort alarmierten Rettungskräfte und der Einlieferung in ein Krankenhaus kam für den schwerstverletzten Mann jede Hilfe zu spät: Er erlag noch am Vormittag seinen inneren Verletzungen. Derzeit wird die genaue Unfallursache untersucht. Die Verkehrspolizei sucht noch Zeugen des Geschehens, die gebeten werden, sich bei der Autobahnpolizei Karlsruhe unter (07 21) 94 48 40 zu melden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Haslach
Hund von Lkw überrollt

18.01.2017 - 17:45 Uhr
Hund von Lkw überrollt
Haslach (red) - Ein Hund ist in Haslach völlig unerwartet auf die Bundesstraße gerannt und dort von einem Lkw überrollt und tödlich verletzt worden. Nach Angaben des Hundebesitzers hatte sich die Dogge, die nicht angeleint war, vor irgendetwas erschrocken (Symbolfoto: fuv). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Vergebliches Warten auf den Dompfaff oder einen Kernbeißer: Stefan Eisenbarth registriert aufmerksam die Vögel im Gernsbacher Kurpark.  Foto: Uebel

12.01.2017 - 00:00 Uhr
Die Meise bereitet Kopfzerbrechen
Gernsbach (red) - Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hat am Wochenende die Wintervögel zählen lassen. Vor allem um die Meise scheint es schlecht bestellt zu sein. Bei der siebten bundesweiten Aktion beteiligte sich erneut der Gernsbacher Stefan Eisenbarth (Foto: Uebel). »-Mehr
Eberbach
Kletterversuch endet tödlich

06.01.2017 - 16:53 Uhr
Kletterversuch endet tödlich
Eberbach (lsw) - Ein 60-Jähriger ist beim Versuch, über ein Fenster in seine Wohnung in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) gelangen, tödlich verunglückt. Er hatte sich ausgesperrt und wollte über das Fenster eines Nachbarn in seine Wohnung klettern. Dabei stürzte er ab (Symbolfoto: av). »-Mehr
Jungingen
Die Komfortzone der Kühe ist tabu

30.12.2016 - 00:00 Uhr
Stressfrei mit Rindern umgehen
Jungingen (lsw) - Bauer und Kuh sprechen nicht immer dieselbe Sprache. Das sorgt für Ärger und Stress auf beiden Seiten. Der "Kuhflüsterer" Phillip Wenz (dpa-Foto) vermittelt zwischen Mensch und Tier. Er ist Experte für "Low-Stress-Stockmanship" und Herdenmanagement. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 21. Januar ist Tag der Jogginghose. Tragen Sie das bequeme Kleidungsstück auch in der Öffentlichkeit?

Ja, regelmäßig.
Ja, ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 15.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
15.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen