http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizei von El Salvador twittert: Gestern keine Morde
Polizei von El Salvador twittert: Gestern keine Morde
13.01.2017 - 11:26 Uhr
San Salvador (dpa) - El Salvador hat eine der höchsten Mordraten der Welt - da ist ein Tag ohne gewaltsame Todesfälle ein außergewöhnliches Ereignis. Die Nationalpolizei des mittelamerikanischen Landes twitterte am Donnerstag, man habe den Vortag "mit null Morden" abgeschlossen. Eine weitere Erklärung gab es nicht.

Im Jahr 2015 war El Salvador mit 104 Morden je 100.000 Einwohner das gefährlichste Land der Welt außerhalb von Kriegsgebieten gewesen. Die Regierung startete im vergangenen Frühjahr eine große Sicherheitskampagne. Sie schickte eine Spezialeinheit in den Kampf gegen die mächtigen Jugendbanden des Landes. Die Zahl der Morde ging daraufhin deutlich zurück. Sie sei von täglich 20 zu Anfang des Jahres auf zuletzt durchschnittlich 10 pro Tag gesunken, hieß es im August von der Regierung.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart / Rastatt
Viel los auf den Autobahnen

28.04.2017 - 17:01 Uhr
Viel los auf den Autobahnen
Stuttgart/Rastatt (lsw) - Wer über das lange Wochenende verreist, muss mit Staus und Wartezeiten rechnen. Bereits am Freitag meldete die Polizei Kilometerlange Staus. Volle Straßen wird es voraussichtlich auch am Montagnachmittag geben. Besonders betroffen ist die A5 Karlsruhe-Basel (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
Warnung vor Betrügern am Telefon

28.04.2017 - 15:45 Uhr
Warnung vor Betrügern am Telefon
Bühlertal (red) - "Wir haben Ihre Daten in einem Notizbuch eines Einbrechers gefunden": Mit solchen oder ähnlichen Formulierungen versuchen Betrüger immer wieder, Personen hinters Licht zu führen. So geschehen zuletzt am Donnerstag in Bühlertal (Symbolfoto: av). »-Mehr
Offenburg
Gurtmuffel und Handyjunkies

28.04.2017 - 10:15 Uhr
Gurtmuffel und Handyjunkies
Offenburg (red) - Die Polizei hat am Donnerstag die Anschnallpflicht in der Badstraße und der Platanenallee kontrolliert. Dabei trafen die Beamten aber nicht nur auf viele Gurtmuffel. Viele Autofahrer konnten auch hinterm Steuer nicht von ihrem Handy lassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
St. Leon
Brennender Linienbus zerstört Wohnhaus

28.04.2017 - 09:04 Uhr
Brennender Bus zerstört Wohnhaus
St. Leon-Rot (lsw) - Wegen eines technischen Defekts ging am Donnerstagabend im Rhein-Neckar-Kreis ein Linienbus in Flammen auf. Doch das Feuer zerstörte nicht nur das Fahrzeug komplett, sondern nahm auch einer dreiköpfigen Familie das Zuhause (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Frontalzusammenstoß auf B462

28.04.2017 - 07:10 Uhr
Frontalzusammenstoß auf B462
Gaggenau (red) - Am Donnerstag ist es auf der B462 bei Ottenau zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein Autofahrer war in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen