In Tiefgarage gerast
In Tiefgarage gerast
13.01.2017 - 13:34 Uhr
Bühl (red) - Weil ein Autofahrer das Bewusstsein verloren hatte und unbewusst Vollgas gab, ist sein Wagen am Donnerstagnachmittag in der Bühler Gartenstraße in eine Tiefgarage gerast.

Laut Polizei verlor der 79-jährige Autofahrer gegen 15.45 Uhr das Bewusstsein. Dabei beschleunigte er den Wagen, der mit hoher Geschwindigkeit die Zufahrt einer Tiefgarage hinterfuhr und das Rolltor durchbrach. Anschließend prallte das Auto ungebremst gegen eine Betonwand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 20.000 Euro.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der denkmalgeschützte Kernbau des Ludwig-Wilhelm-Stifts bleibt bestehen. Foto: Archiv/Khalil

13.01.2017 - 07:24 Uhr
Wohngebäude auf Stift-Areal
Baden-Baden (hol) - Auf dem Areal des Ludwig-Wilhelm-Stifts (Foto: Archiv/Khalil) will die Freiburger Firma Treubau drei Wohnhäuser und eine Tiefgarage mit mehr als 50 Stellplätzen errichten. Die Planung war im Herbst zurückgestellt worden, ist jetzt aber reif für den Bauausschuss. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Die jüngste Station für Rastatter Stadtmobil-Kunden befindet sich in der Tiefgarage der Badner Halle. Foto: Vetter

30.12.2016 - 00:00 Uhr
Stadtmobil sucht Standort
Rastatt (sl) - Kunden des Carsharing-Anbieters Stadtmobil haben in Rastatt eine weitere Anlaufstelle: Die Station in der Tiefgarage der Badner Halle wurde eröffnet (Foto: fuv). Gesucht wird währenddessen seit mittlerweile zwei Jahren nach einem Standort für die erste Anmeldung. »-Mehr
Gernsbach
Großprojekt in Scheuern: Nächster Verfahrensschritt

28.12.2016 - 00:00 Uhr
Großprojekt in Scheuern
Gernsbach (red/stj) - Es ist ein Vorhaben, das Scheuern prägen wird: Die Ausweisung von 108 Wohneinheiten auf dem Areal des ehemaligen Schwesternheims. Der Entwurf des Bebauungsplans "Vordere Fleischling 2015" liegt von 30. Dezember bis 30. Januar im Rathaus aus (Foto: Juch/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen