http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit 2 Promille in den Gegenverkehr
Mit 2 Promille in den Gegenverkehr
14.01.2017 - 09:15 Uhr
Baden-Baden (red) - Mit über zwei Promille hat sich eine 26-Jährige am Freitagabend hinters Steuer gesetzt und ist in der Beuerner Straße in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem VW kollidiert. Verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei prüft derzeit, ob die Autofahrerin noch einen weiteren Unfall verursacht hat.

Nach Angaben der Polizei war die Mercedes-Fahrerin gegen 17 Uhr von Oberbeuern in Richtung Lichtental unterwegs, als sie mit einem entgegenkommenden VW kollidierte. Die Beamten, die sofort feststellten, dass die Frau betrunken war, führten einen Alkoholtest durch mit eindeutigem Ergebnis: 2,10 Promille zeigte das Gerät an. Ihren Führerschein behielten die Polizisten daraufhin gleich ein.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand blieben alle Pkw-Insassen unverletzt. Die Beuerner Straße musste zur Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen bis etwa 19 Uhr gesperrt werden.

Bei der Unfallaufnahme entdeckten die Beamten an der schwarzen E-Klasse zudem weitere frische Unfallspuren, die zum einen auf eine Sandsteinmauer hindeuteten, und zum anderen stellten sie auch grünen Lack an dem Wagen der Unfallverursacherin fest.

Die Polizei sucht deshalb Zeugen oder Geschädigte, die hierzu Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Offenburg (07 81/ 21 42 00) zu melden.

Foto: bewa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Nächtliche Verfolgungsjagd: Mercedesfahrer flüchtet vor Polizei

21.07.2017 - 16:54 Uhr
Nächtliche Verfolgungsjagd
Baden-Baden (red) - Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich die Polizei am Donnerstagabend mit einem Mercedes-Fahrer geliefert. Um einer Kontrolle auf der A5 zu entgehen, raste der 34-Jährige davon. In Rheinmünster gelang es den Beamten letztlich, den Mann zu stoppen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinstetten
Welle wird gesuchtem 62-Jährigen zum Verhängnis

20.07.2017 - 14:21 Uhr
Welle wird Mann zum Verhängnis
Rheinstetten (red) - Seit mehr als einem Jahr hatte sich ein polizeilich gesuchter Mann erfolgreich versteckt, bis ihm am Mittwoch ein unfreiwilliges Bad im Rhein zum Verhängnis wurde. Der 62-Jährige konnte sich zwar retten, sitzt mittlerweile aber im Gefängnis (Symbolfoto: Denker/av). »-Mehr
Karlsruhe
Für fünf Frauen war es ´der Albtraum schlechthin´

20.07.2017 - 00:00 Uhr
Frauen attackiert: Motiv ist unklar
Karlsruhe (as) - Das Motiv bleibt unklar: Ein wegen sexueller Attacken auf fünf junge Frauen angeklagter 24-Jähriger ist gestern in Karlsruhe zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden - wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung. Ein sexuelles Motiv sahen die Richter nicht. »-Mehr
Steinmauern / Elchesheim
Mit Wohnmobil auf Kollisionskurs: Polizei sucht Zeugen

17.07.2017 - 10:22 Uhr
Mit Wohnmobil auf Kollisionskurs
Steinmauern/Elchesheim (red) - Ein Wohnmobilfahrer hat am Samstagnachmittag zahlreiche Verkehrsteilnehmer gefährdet und zudem einen Unfall verursacht. Über drei Promille hatte der 54-jährige Mann im Blut, als er von der Polizei gestoppt wurde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Betrunkene fährt zur Polizeiwache

12.07.2017 - 21:22 Uhr
Betrunkene fährt zur Polizeiwache
Baden-Baden (red) - Der von Sorge getragene Gang zur Polizei, um ein minderjähriges Familienmitglied als vermisst zu melden, nahm für eine Frau am Dienstag auf dem Polizeirevier Baden-Baden einen völlig anderen Verlauf. Nun muss die Frau mit einer Anzeige rechnen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der letzte Schultag endet traditionell mit der Zeugnisausgabe. Honorieren Sie gute Noten?

Ja, mit Lob.
Ja, mit Geld.
Ja, mit Süßigkeiten.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen