https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Vorfahrt genommen: Drei Schwerverletzte
Vorfahrt genommen: Drei Schwerverletzte
14.01.2017 - 12:02 Uhr
Iffezheim (red) - Bei einem Unfall am Samstagvormittag in Iffezheim sind drei Personen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte einem zweiten Wagen die Vorfahrt genommen.

Der Unfallverursacher war mit seinem VW gegen 10.30 Uhr von der Badener Straße nach links in den Südring abgebogen und hatte dabei einem Opel, der aus Sandweier kam, die Vorfahrt genommen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden drei Insassen schwer verletzt. Weitere Informationen liegen laut eines Polizeisprechers derzeit noch nicht vor.

Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung der beiden Autos wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt, die Sperrung wurde jedoch mittlerweile wieder aufgehoben. Es entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 6.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Neue Hinweise auf Autorennen

27.03.2017 - 17:52 Uhr
Neue Hinweise auf Autorennen
Baden-Baden (red) - Nach einem Unfall, der sich am Sonntag gegen 15 Uhr auf der B500 beim Zimmerplatz ereignet hatte, verdichten sich die Hinweise darauf, dass ein illegales Autorennen vorausgegangen war. Im Fokus stehen zwei Autos mit Reutlinger Kennzeichen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Tödlicher Unfall in Niederbühl

27.03.2017 - 15:38 Uhr
Tödlicher Unfall in Niederbühl
Rastatt (red) - Ein 62-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 10.30 Uhr bei Niederbühl von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Autobahnbrücke geprallt, das Fahrzeug überschlug sich. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Rastatt
A5: Unfall mit drei Fahrzeugen

27.03.2017 - 13:54 Uhr
A5: Unfall mit drei Fahrzeugen
Rastatt (red) - Bei einem Unfall wurde am Montag gegen 11.30 Uhr auf der A5 ein Autofahrer schwer verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich kurz vor der Baustelle bei der Anschlussstelle Rastatt-Nord. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Autorennen: Polizei sucht Zeugen

27.03.2017 - 11:20 Uhr
Autorennen: Polizei sucht Zeugen
Baden-Baden (red) - Ein VW-Fahrer hat sich am Sonntagnachmittag auf der B 500 wohl ein "Rennen" mit anderen Fahrzeugen geliefert. Er gefährdete dabei mehrere Verkehrsteilnehmer, am Zimmerplatz kam es dann zu einem Unfall mit mehreren Verletzten (Symbolbild: red). »-Mehr
Gernsbach
Jugendlicher Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

26.03.2017 - 19:07 Uhr
Jugendlicher Radler muss in Klinik
Gernsbach (red) - Ein Leichtkraftradfahrer war am Sonntag auf der K 3766 von Staufenberg nach Ebersteinburg unterwegs. Laut Polizei fuhr der Jugendliche wohl zu schnell und mit abgefahrenen Reifen, als es plötzlich zu einem heftigen Sturz kam (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden können Partygäste ihre Drogen auf Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Damit wollen Suchtberater mit den Konsumenten ins Gespräch kommen. Wäre das auch in Deutschland denkbar?

Ja, das ist besser als unkontrollierter Konsum.
Nein, das verharmlost das Drogenproblem.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen