https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
"art Karlsruhe": Kunst in politischen Zeiten
'art Karlsruhe': Kunst in politischen Zeiten
15.02.2017 - 11:12 Uhr
Karlsruhe/Rheinstetten (lsw) - "Entdecken. Lieben. Sammeln" ist das Motto der diesjährige Kunstmesse "art Karlsruhe". Die internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst betont damit einmal mehr ihren Fokus auf private Sammler und Kunstliebhaber jenseits millionenteurer Investitionskunst. Gezeigt werden rund 6500 verschiedene Werke - Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen oder Installationen.

Jahr für Jahr beschränkt sich die "art" dabei auf etwa 200 Galerien. In diesem Jahr sind 211 Galerien aus elf Ländern vertreten, 30 davon sind zum ersten Mal dabei. Die internationale Kunstmesse beginnt am Mittwoch, für Privatbesucher startet die "art Karlsruhe" am Donnerstag.

Private Sammelleidenschaft betont auch eine dem Kunstsammler Reinhold Würth gewidmete Sonderschau mit einem Querschnitt aus dem riesigen Werk Tomi Ungerers. Außerdem gibt es eine Sonderausstellung zum Thema Druckgrafik sowie zu "30 Jahre Retour de Paris". Dabei zeigen baden-württembergische Künstler, die als Stipendiaten in Pariser Ateliers arbeiteten, ihre Sicht auf die französische Hauptstadt.

Wie jedes Jahr präsentiert die von Gründer Ewald Karl Schrade betreuten Messe ihre Skulpturen und Installationen auf 19 Skulpturenplätzen. Auf der Begleitveranstaltung "Artima art meeting" soll es um "Malerei in politischen Zeiten" und um Fragen nach der Kunst der Zukunft gehen. Erwartet werden rund 50.000 Besucher.

Foto: av

Was den Besuchern bei der 14. Ausgabe der "art Karlsruhe" noch geboten wird, erfahren Sie am Donnerstag im BT und ab 4 Uhr im E-Paper.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Probenstart der Osterfestspiele

23.03.2017 - 13:51 Uhr
Probenstart der Osterfestspiele
Baden-Baden (cl) - Im Festspielhaus haben die Proben für die Osterfestspiele der Berliner Philharmonie begonnen, bei denen die Puccini-Oper "Tosca" im Mittelpunkt stehen wird. Die Premiere findet am Freitag, 7. April, statt. Die Osterfestspiele laufen bis 17. April Foto: vie). »-Mehr
Freiburg
Selbstbefragung als Künstlerin

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Zeichnungen von Susanne Kühn
Freiburg (red) - Susanne Kühn, die Malerin großformatiger surrealer Landschaften, stellt bis 5. Juni im Haus der Graphischen Sammlung des Freiburger Augustinermuseums ihr zeichnerisches Werk aus. Im Mittelpunkt stehen ungewöhnliche Selbstporträts (Foto: Strauss/pr) »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der letzte Feinschliff, bevor es zum Drehen nach drinnen geht: ´Dreigroschenfilm´-Darsteller im Ehrenhof des Schlosses.  Foto: F. Vetter

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Dreharbeiten für Kinofilm
Rastatt (dm) - Die Rastatter Barockresidenz ist dieser Tage für "normale" Besucher geschlossen. Im abgeschotteten Ahnensaal finden bis einschließlich Samstag Dreharbeiten für "Brechts Dreigroschenfilm" statt. Der starbesetzte Streifen soll zum Kinoereignis werden (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Der Park als Bühne einer flanierenden Gesellschaft

22.03.2017 - 00:00 Uhr
Lichtentaler Allee als Flanier-Bühne
Baden-Baden (cl) - Die Lichtentaler Allee entstand im 19. Jahrhundert als Flanier-Bühne für eine vornehme Gesellschaft. In der neuen Ausstellung "Natur und Kulisse" im Museum LA8 wird der Park zum Thema einer kulturhistorischer Darstellung mit vielen Gemälden (Foto: Viering). »-Mehr
Ettlingen
Das feinfühlige Menschenbild

21.03.2017 - 00:00 Uhr
Große Meister aus der Region
Ettlingen (red) - Zwei bedeutende Klassiker der Moderne sind in einer sehenswerten Ausstellung im Ettlinger Schloss vereint: Der Maler Karl Hofer und der Bildhauer Karl Albiker, beide aus dem Karlsruher Raum stammend, haben sensible Menschenbildnisse geschaffen (Foto: Viering). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Macht Ihnen die Zeitumstellung körperlich zu schaffen?

Ja, generell.
Nur von der Sommer- auf die Winterzeit.
Nur von der Winter- auf die Sommerzeit.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen