http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Güterzug fährt über Rad
Güterzug fährt über Rad
15.02.2017 - 12:24 Uhr
Appenweier (red) - Unbekannte haben am Dienstag ein Fahrrad auf das Gleis eins im Bahnhof Appenweier gelegt. Gegen 20.30 Uhr fuhr dann ein Güterzug darüber. Dabei wurden an den Gleisanlagen einige elektronische Bauteile beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro.

Um die Fahrradteile zu entfernen, musste die Strecke der Rheintalbahn kurzzeitig gesperrt werden. 17 Züge kamen dadurch insgesamt 343 Minuten zu spät ans Ziel.

Zu den Tätern liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter der Telefonnummer (07 81) 9 19 00 in Verbindung zu setzen.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Wörth
Züge fahren nach Waggonentgleisung wieder

09.05.2017 - 11:45 Uhr
Wörth Züge fahren wieder
Wörth (dpa) - Nach der Entgleisung eines Güterzugwaggons am Bahnhof Wörth ist der Bahnverkehr zwischen Wörth und Karlsruhe am Dienstag wieder angelaufen. Es könne aber noch zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten kommen, sagte ein Sprecher der Bahn (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen