http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Gleitschirmflieger abgestürzt
Gleitschirmflieger abgestürzt
16.02.2017 - 09:35 Uhr
Baden-Baden (red) - Schock auf dem Merkur: Ein Gleitschirmflieger ist dort am Mittwoch gegen 16.30 Uhr abgestürzt.

Der Schirm hatte sich beim Start nur halb geöffnet, doch für den Sportler gab es kein Zurück mehr. So stürzte er etwa 20 Meter nach der Startrampe aus etwa einem Meter Höhe ab.

Aufgrund des unwegsamen Geländes musste der Mann aus der Luft gerettet werden, wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt. Seine Verletzung am Bein wurde vom Notarzt und dem DRK erstversorgt.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Watsch! Und ich kippe zur Seite!

08.06.2017 - 00:00 Uhr
Gleitschirmflieger machen sich fit
Baden-Baden (red) - Nach der Winterpause müssen sich Gleitschirmflieger mental und körperlich wieder auf Touren bringen. In speziellen Sicherheitskursen üben sie auch., wie sie sich in Extremsituation verhalten. Ein Gleitschirmflieger berichtet über ein solches Training (Foto: Rüdiger Becker). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen