http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Mann bricht vor Polizeibeamten zusammen
Mann bricht vor Polizeibeamten zusammen
16.02.2017 - 10:32 Uhr
Offenburg (red) - Die Offenburger Polizei wurde am Donnerstag gegen 00.30 Uhr in ein Mehrfamilienhaus im Lilienweg gerufen, weil sich dort ein Anwohner durch Nachbarn in seiner Nachtruhe gestört fühlte. Doch die Beamten erwartete weitaus mehr als eine Ruhestörung.

Schon im Treppenhaus kam den Polizisten ein blutverschmierter Mann entgegen, der kurz darauf zusammensackte. Es stellte sich heraus, dass der Grund für die Ruhestörung in einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern in einer Nachbarswohnung lag. Dabei war auch der 42-Jährige verletzt worden.

Der Mann wurde von einer hinzugerufenen RTW-Besatzung vor Ort erstversorgt. Eine weitere Behandlung im Krankenhaus lehnte er aber ab.

Den mutmaßlichen Täter nahmen die Polizeibeamten in der Nachbarswohnung fest. Die Ermittlungen in diesem Fall laufen.

Symbolbild: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
Immer im Dienst

27.06.2017 - 00:00 Uhr
Jubiläum stößt auf große Resonanz
Durmersheim (HH) - Nach 150 Jahren, in denen viel Gutes geleistet wurde, hat man es mehr als verdient, richtig schön zu feiern. Der Freiwilligen Feuerwehr Durmersheim ist dies am Wochenende vollauf geglückt. Die Jubiläumsveranstaltung zog Besucher in Mengen an (Foto: HH). »-Mehr
Karlsruhe
Frauen bedroht und beraubt - Haftbefehl gegen 21-Jährigen

26.06.2017 - 17:45 Uhr
Frauen bedroht und beraubt
Karlsruhe (lsw) - Ein 21-Jähriger soll in der Nacht zum Sonntag mitten in Karlsruhe zwei junge Frauen bedroht und beraubt haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Mann war bereits wegen Raubes verurteilt worden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Jugendliche bei Sportfest vergewaltigt

26.06.2017 - 16:15 Uhr
Jugendliche vergewaltigt
Rastatt (red) - Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Handballfest in Niederbühl von einem Unbekannte vergewaltigt worden. Die Kripo fahndet nach dem etwa 20 Jahre alten Täter, der am frühen Sonntagmorgen flüchten konnte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Maskierter Täter bedroht Spielhallen-Mitarbeiter mit Messer

26.06.2017 - 14:28 Uhr
Mitarbeiter mit Messer bedroht
Karlsruhe (red) - Ein Mann hat am Sonntagmorgen eine Spielhalle in der Karlsruher Kaiserstraße überfallen. Der maskierte Täter bedrohte einen 45-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und Pfefferspray und forderte Geld. Mit mehreren hundert Euro gelang ihm die Flucht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Motorradfahrer erliegt Verletzungen

26.06.2017 - 10:22 Uhr
Biker aus dem Elsass gestorben
Rheinmünster (red) - Der Motorradfahrer, der am Donnerstag bei einem Unfall in Schwarzach schwer verletzt wurde (wir berichteten), ist tot. Der 37-jährige Mann aus dem Elsass erlag am Sonntagnachmittag seinen Verletzungen im Karlsruher Klinikum (Foto: Margull). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen