https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Autos aufgebrochen
Autos aufgebrochen
17.02.2017 - 09:18 Uhr
Offenburg (red) - Gleich zwei Mal wurde die Polizei am Donnerstagnachmittag in die Oststadt gerufen: Unbekannte hatten dort mehrere Autos aufgebrochen.

Im Tatzeitraum zwischen 12.30 und 17 Uhr machte sich ein Unbekannter an einem Volkswagen im Tannweg zu schaffen. Er schlug die Scheibe der Beifahrertür ein und stahl einen Kulturbeutel, der auf dem Beifahrersitz lag. Darin befanden sich Kosmetika im Wert von etwa 50 Euro.

Gegen 17.45 Uhr beobachtete eine Zeugin außerdem, wie sich ein Mann mit einem Fahrrad im Bereich des Ebertplatzes einem parkenden Renault näherte. Plötzlich vernahm die Frau einen Knall und sah, wie der Radfahrer in den Innenraum des Wagens griff und dann davon fuhr. Im Auto hatte die Handtasche der Fahrzeughalterin auf dem Beifahrersitz gelegen. Darin waren etwa 25 Euro Bargeld und diverse Karten.

Die Zeugin beschrieb den vermeintlichen Täter als groß und etwa 40 Jahre alt. Er war kräftig gebaut, trug schwarze Kleidung, eine schwarze Wollmütze sowie einen Rucksack. Er war mit einem dunklen Herrenrad unterwegs.

Hinweise zu diesen Fällen nehmen die Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der Telefonnummer (07 81) 21 22 00 entgegen.

Symbolbild: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
´Es gibt auch sonntags noch schöne Dinge´

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Jahnhalle gerüstet für Murgtalbasar
Gaggenau (bor) - Die Vorbereitungen in der Gaggenauer Jahnhalle laufen auf Hochtouren. Am Samstag und Sonntag findet dort zum sechsten Mal der Murgtalbasar statt. Veranstalter ist der Verein "Im Murgtal - für′s Murgtal". Der Erlös kommt sozialen Zwecken im Murgtal zugute. (Foto: bor) »-Mehr
Stuttgart
Nach Israel nicht nur der Start-ups wegen

21.03.2017 - 00:00 Uhr
In Israel vom Erfolg abgucken
Stuttgart (bjhw) - Von den erfolgreichen Start-Up-Firmen in Israel etwas abschauen will sich das Land. Zur Delegation der Landesregierung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Foto: av), die am Sonntag dorthin aufbricht, gehören auch Technologiefabrik und IHK Karlsruhe. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- ´Wir nehmen unsere Entwicklung selbst in die Hand´: Der neue LuK-Geschäftsführer Matthias Zink. Foto: Hammes

18.03.2017 - 00:00 Uhr
LuK für die Zukunft gut aufgestellt
Bühl (gero) - Die Herausforderung für die Zukunft im Automobilbau kennt zwei Begriffe: Hybridisierung und Elektrifizierung. Die Bühler Kupplungsbauer und Hersteller von Getriebekomponenten sind darauf vorbereitet. Die neueste Innovation im Portfolio ist ein Hybrid-Modul (Foto: gero). »-Mehr
Baden-Baden
Absperrungen rund um das Kurhaus stehen

16.03.2017 - 14:45 Uhr
Kein Durchkommen mehr
Baden-Baden (hve) - Die monatelange Planung der Polizei zur Absicherung des G-20-Treffens nimmt konkrete Formen an: Das Blau der Uniformen dominiert das Stadtbild, und die Absperrungen rund um das Kurhaus in Baden-Baden sind aufgestellt (Foto: hve). »-Mehr
Ingolstadt
Razzia in der Audi-Zentrale wegen Diesel-Skandal

15.03.2017 - 10:23 Uhr
Razzia in der Audi-Zentrale
Ingolstadt (dpa) - Die Staatsanwaltschaft München durchsucht derzeit Räume in der Audi-Zentrale in Ingolstadt. Die Durchsuchung hat kurz vor der Jahrespressekonferenz mit Audi-Chef Rupert Stadler begonnen. Audi hatte in den USA Diesel-Autos mit illegaler Software verkauft (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Macht Ihnen die Zeitumstellung körperlich zu schaffen?

Ja, generell.
Nur von der Sommer- auf die Winterzeit.
Nur von der Winter- auf die Sommerzeit.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen