http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Autos aufgebrochen
Autos aufgebrochen
17.02.2017 - 09:18 Uhr
Offenburg (red) - Gleich zwei Mal wurde die Polizei am Donnerstagnachmittag in die Oststadt gerufen: Unbekannte hatten dort mehrere Autos aufgebrochen.

Im Tatzeitraum zwischen 12.30 und 17 Uhr machte sich ein Unbekannter an einem Volkswagen im Tannweg zu schaffen. Er schlug die Scheibe der Beifahrertür ein und stahl einen Kulturbeutel, der auf dem Beifahrersitz lag. Darin befanden sich Kosmetika im Wert von etwa 50 Euro.

Gegen 17.45 Uhr beobachtete eine Zeugin außerdem, wie sich ein Mann mit einem Fahrrad im Bereich des Ebertplatzes einem parkenden Renault näherte. Plötzlich vernahm die Frau einen Knall und sah, wie der Radfahrer in den Innenraum des Wagens griff und dann davon fuhr. Im Auto hatte die Handtasche der Fahrzeughalterin auf dem Beifahrersitz gelegen. Darin waren etwa 25 Euro Bargeld und diverse Karten.

Die Zeugin beschrieb den vermeintlichen Täter als groß und etwa 40 Jahre alt. Er war kräftig gebaut, trug schwarze Kleidung, eine schwarze Wollmütze sowie einen Rucksack. Er war mit einem dunklen Herrenrad unterwegs.

Hinweise zu diesen Fällen nehmen die Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der Telefonnummer (07 81) 21 22 00 entgegen.

Symbolbild: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Zwei verlorene Jahrzehnte

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Zwei verlorene Jahrzehnte
Stuttgart (bjhw) - In Sachen Mobilitätswende blickt die Bundesrepublik auf zwei verlorene Jahrzehnte zurück. So gab es beispielsweise erste Ideen für Elektrofahrzeuge bei Daimler schon in den Neunziger Jahren - sie landeten aber schnell wieder in der Schublade. (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Zubringer ist im Bau - hier in Höhe Cité/Obere Breite. Foto: Archiv Roland Seiter

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Automobil prägt Stadtbild
Baden-Baden (red) - Immer mehr wurde in den 50er Jahren das Stadtbild vom Automobil geprägt. Was spielte sich auf den Baden-Badener Straßen vor 60 Jahren ab? Roland Seiter hat in seinem Archiv geblättert und dabei interessante und außergewöhnliche Dinge entdeckt (Foto: Archiv Seiter). »-Mehr
Baden-Baden
Unbekannter hinterlässt Ölspur: Zeugen gesucht

31.07.2017 - 12:58 Uhr
Ölspur führt zu Unfallauto
Baden-Baden (red) - Ein noch unbekannter Fahrer eines BMW hat am Sonntagabend auf der Richard-Haniel-Straße ein Verkehrsschild überfahren und dann die Flucht ergriffen. Das Auto war derart beschädigt, dass es eine Ölspur auf der Fahrbahn hinterließ (Symbolfoto: vgk/av). »-Mehr
Rheinmünster
Vorfahrt verletzt: 50.000 Euro Schaden

29.07.2017 - 17:15 Uhr
Vorfahrt verletzt: 50.000 Euro Schaden
Rheinmünster (red) - Hoher Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro ist die Folge eines Unfalls am Samstagmorgen im Bereich Rheinmünster gewesen. Dort hatte ein Autofahrer auf der L80 die Vorfahrt eines Pkw auf der L85 missachtet. Es kam zu einem Zusammenstoß (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Christiane Schneider und Roman Schmieder (von rechts) sind die beiden Sprecher der neu gegründeten Bürgerinitiative. Foto: Nickweiler

29.07.2017 - 00:00 Uhr
Initiative gegen A5-Anschluss
Sinzheim (cn) - Der Widerstand gegen den geplanten A5-Anschluss bei Halberstung über Schiftung an den Baden-Airpark nimmt konkrete Formen an. Im Sinzheimer Ortsteil Schiftung gründete sich am Donnerstagabend eine "Bürgerinitiative gegen die Ostanbindung" (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen