http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Premiere für Biker und Wanderer
Premiere für Biker und Wanderer
12.04.2017 - 07:12 Uhr
Baiersbronn (red) - Mountainbiken im "Wanderhimmel" - das ist in Baiersbronn keine Frage. Die Schwarzwaldgemeinde startet am Sonntag, 23. April, erstmals mit einem großen "Opening" beider Sportarten gemeinsam in die neue Saison. Unterschiedliche und teilweise individuell abgestimmte Thementouren führen Mountainbiker und Wanderer zum Festplatz in Mitteltal, wo anschließend zusammen gefeiert wird.

Im Zentrum der gemeinsamen Saisoneröffnung steht laut Mitteilung der Baiersbronnn-Touristik ein respektvolles Miteinander beider Sportarten. Dank einer "intelligenten Wegführung" sind große Teile des Wegenetzes parallel nutzbar.

Bei steigenden Temperaturen fällt in Baiersbronn traditionell der Startschuss für die Wandersaison. Beim "Wanderhimmel-Opening" am Sonntag, 23. April, ist jedoch neu, dass Wanderer und Mountainbiker gemeinsam den Beginn ihrer Jahreszeit feiern.

Im Sommer 2016 wurde in der Nationalparkregion das 550 Kilometer lange Wanderwegenetz für Mountainbiker ausgebaut. Beim diesjährigen Wanderhimmel-Opening begeben sich Wanderer auf "Schusters Rappen", spüren "Sagen aus vergangen Tagen" nach oder haben das "Mitteltal im Blickpunkt".

Sieben verschiedene Touren und Trails

Wer lieber mit dem Bike den Schwarzwald erkundet, kann zwischen sieben verschiedenen Touren und Trails wählen: Von der gemütlichen Radstrecke für Genussradler bis zu anspruchsvollen Trails für Könner reicht das Angebot. Guides werden die Gruppen nicht nur begleiten, sondern vor Ort die Strecken individuell auf die Bedürfnisse abstimmen.

Obwohl die unterschiedlich fordernden Thementouren beim diesjährigen Wanderhimmel an verschiedenen Orten starten, haben sie doch ein gemeinsames Ziel, die Weißenbachhalle in Mitteltal. Dort erwartet die Teilnehmer zum Abschluss ein Festprogramm mit regionalen Speisen und musikalischer Unterhaltung vom Musikverein Röt-Schönegründ.

Die Teilnahme an den Wanderungen und Mountainbiketouren sind kostenlos. Um Anmeldung beim Wander-Informationszentrum in Baiersbronn wird gebeten: wandern@baiersbronn.de oder unter (07442) 841466.

Foto: Baiersbronn Touristik

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Göppingen
--mediatextglobal-- Bernhard Kempa.  Foto: dpa

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Handballer Kempa ist tot
Göppingen (red) - Abspringen, Ball im Flug fangen und werfen - Tor: Der deutsche Erfinder des legendären "Kempa-Tricks" ist tot. Bernhard Kempa wurde 96 Jahre alt. Kempa wurde als Spieler und Trainer mehrfacher deutscher Meister und bestritt 31 Länderspiele (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Sonja Bach (links) und Judith Oechsle-König freuen sich auf die zweite Auflage der ´Marktlücke´. Foto: Siebnich

20.07.2017 - 00:00 Uhr
Zweite Auflage der "Marktlücke"
Bühl (sie) - Judith Oechsle-König und Sonja Bach haben eine "Marklücke" entdeckt. Bei der Premiere ihrer gleichnamigen Veranstaltung im Kaminstudio Anselment rannten ihnen die Besucher die Bude ein. Am 22. Juli folgt die zweite Auflage des Markts für "Nippes und Chices" (Foto: sie). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Sabine Katz hält ihr jüngstes Werk, das über den ´Katz´schen Garten´, und ihr liebstes Buch aus ihrem Verlag, ´Das schwarze Schaf des Hauses Baden´, in Händen.  Foto: Metz

22.04.2017 - 00:00 Uhr
Benz-Buch schafft es an Broadway
Gernsbach (ham) - Sabine Katz (Foto: Metz) hat vor neun Jahren den Casimir Katz Verlag ihres Vaters übernommen. Vor allem regionale und historische Titel sind beliebt. Der Broadway kaufte nun sogar die Rechte an dem Werk über Bertha Benz und dürfte ein Stück daraus machen. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- 2015 glänzte das Amateur-Ensemble mit ´Das kalte Herz´ nach Wilhelm Hauff. Foto: av/Gareus-Kugel

28.10.2016 - 00:00 Uhr
"tik" meldet sich zurück
Gernsbach (red) - Das "Theater im Kurpark" feiert sein Comeback: Nach einem Jahr Pause steht im Sommer 2017 der Welterfolg "Krabat" von Otfried Preußler auf dem Spielplan. Die Bühnenfassung stammt aus der Feder von Regisseur Martin Rheinschmidt (Foto: av/Gareus-Kugel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zahlreiche Feste lockten am Wochenende zum Besuch - unter anderem in Baden-Baden, Rastatt und Karlsruhe. Haben Sie eine der Veranstaltungen besucht?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen