http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Einbrecher schießt auf Anwohner
cms-netcontent.de
16.04.2017 - 12:08 Uhr
Ottersweier (red) - Ein mutiger Anwohner wurde am Samstagabend bei seinem Versuch, einen flüchtenden Einbrecher aufzuhalten von dem noch Unbekannten angeschossen und hierbei leicht verletzt.

Kurz nach 21.30 Uhr wurde ein Anwohner der Straße "Am Landgraben" auf eine in der Nachbarschaft auslösende Alarmanlage aufmerksam. Nachdem sich der Mann zu einer Nachschau entschlossen und auf die Straße begeben hatte, wurde er von dem flüchtenden Einbrecher überrascht. Der Versuch den ungebetenen Besucher aufzuhalten sollte dann ebenso ungewöhnlich wie auch abrupt enden. Als der Flüchtende seinen Verfolger bemerkt hatte, drehte er sich um und feuerte aus kurzer Distanz mit einer noch nicht näher bestimmbaren Waffe in Richtung des aufmerksamen Zeugen.

Während sich der mutige Anwohner hierdurch leichte Verletzungen zuzog, gelang dem Angreifer und mutmaßlichen Einbrecher die Flucht in Richtung einer unbebauten Brachfläche. Nach Umstellung des unübersichtlichen Geländes durch die hinzugerufenen Einsatzkräfte, wurde die unwegsame Wiese noch in der Nacht durch Spezialeinsatzkräfte und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers durchsucht. Der gewünschte Erfolg blieb jedoch aus.

Die Hoffnungen der Rastatter Ermittler ruhen jetzt auf der Auswertung gesicherter Spuren in der vom Täter zuvor aufgebrochenen Dachgeschosswohnung. Durch die Staatsanwaltschaft Baden-Baden wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet, heißt es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Junge erwischt Einbrecher

21.06.2017 - 19:34 Uhr
Junge erwischt Einbrecher
Baden-Baden (red ) - Grauselige Vorstellung: Während die Bewohner schliefen, ist ein Einbrecher in ein Haus in Baden-Baden eingestiegen. Der Sohn der Familie wurde durch die Geräusche wach und erblickte den Einbrecher. Der Unbekannte flüchtete (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Einbrecher verwüsten Kindergarten

12.06.2017 - 16:24 Uhr
In Kindergarten eingebrochen
Baden-Baden (red) - Einbrecher sind am Wochenende in eine Kinderkrippe und das dazugehörende Verwaltungsgebäude in der Balger Straße in Baden-Baden eingestiegen. Mit brachialer Gewalt verwüsteten sie die Einrichtung, erbeuteten aber nur ein paar Münzen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen