http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einbrecher schießt auf Anwohner
cms-netcontent.de
16.04.2017 - 12:08 Uhr
Ottersweier (red) - Ein mutiger Anwohner wurde am Samstagabend bei seinem Versuch, einen flüchtenden Einbrecher aufzuhalten von dem noch Unbekannten angeschossen und hierbei leicht verletzt.

Kurz nach 21.30 Uhr wurde ein Anwohner der Straße "Am Landgraben" auf eine in der Nachbarschaft auslösende Alarmanlage aufmerksam. Nachdem sich der Mann zu einer Nachschau entschlossen und auf die Straße begeben hatte, wurde er von dem flüchtenden Einbrecher überrascht. Der Versuch den ungebetenen Besucher aufzuhalten sollte dann ebenso ungewöhnlich wie auch abrupt enden. Als der Flüchtende seinen Verfolger bemerkt hatte, drehte er sich um und feuerte aus kurzer Distanz mit einer noch nicht näher bestimmbaren Waffe in Richtung des aufmerksamen Zeugen.

Während sich der mutige Anwohner hierdurch leichte Verletzungen zuzog, gelang dem Angreifer und mutmaßlichen Einbrecher die Flucht in Richtung einer unbebauten Brachfläche. Nach Umstellung des unübersichtlichen Geländes durch die hinzugerufenen Einsatzkräfte, wurde die unwegsame Wiese noch in der Nacht durch Spezialeinsatzkräfte und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers durchsucht. Der gewünschte Erfolg blieb jedoch aus.

Die Hoffnungen der Rastatter Ermittler ruhen jetzt auf der Auswertung gesicherter Spuren in der vom Täter zuvor aufgebrochenen Dachgeschosswohnung. Durch die Staatsanwaltschaft Baden-Baden wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet, heißt es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
--mediatextglobal-- Martin Steinel zeigt das Dachfenster der Wohnung, das der Täter aufgebrochen hat. Foto: Margull

18.04.2017 - 00:00 Uhr
Einbrecher schießt auf Verfolger
Ottersweier (red) - Hinter Martin Steinel (Foto: bema) liegen aufwühlende Stunden. Am Samstag stieg ein Einbrecher in die Wohnung über seiner "Straußwirtschaft am Landgraben" in Ottersweier ein. Ein Freund nahm die Verfolgung auf - bis auf ihn geschossen wurde. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Aufbrüche von Autos kommen entlang der Rheinschiene gehäuft vor - auch im Landkreis Karlsruhe sind die Diebe unterwegs.  Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

06.04.2017 - 00:00 Uhr
Heuschreckenartig und spezialisiert
Baden-Baden (nie) - Einbrüche in hochwertige Autos werden vom Polizeipräsidium Karlsruhe seit Anfang 2016 vermehrt verzeichnet. Die spezialisierten Diebe gehen laut Polizeisprecher Ralf Minet entlang der Rheinschiene "heuschreckenartig" vor. Navis sind oft Diebesgut (Foto: Polizei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach gerade einmal zwei sonnigen Tagen folgen ab Dienstag wieder Regen und Kälte. Sind Sie genervt vom ständigen Wetterumschwung?

Ja.
Nein.
Das gehört zum April.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen