http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Stadtarchivar führt durch Dörfel-Ausstellung
Stadtarchivar führt durch Dörfel-Ausstellung
17.04.2017 - 08:01 Uhr
Rastatt (red) - Der Weg über den Rohrer Steg ist seit mehr als 300 Jahren die wichtigste Verbindung zwischen dem Dörfel und der Kernstadt - und wird auch heute noch täglich von Hunderten Pendlern genutzt. Er erhielt seinen Namen von den Rohrleitungen, die bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Wasser vom Brunnenhaus in die Stadt pumpten und Stadt und Schloss mit Wasser versorgten.

Wer auf seinem Osterspaziergang am Stadtmuseum vorbeikommt und mehr über das Dörfel erfahren möchte, den erwartet am Ostermontag, 17. April, um 15 Uhr eine Führung von Stadtarchivar Oliver Fieg durch die aktuelle Sonderausstellung. Die Führung ist kostenlos, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lediglich der Eintritt von drei Euro, ermäßigt einen Euro, ist zu entrichten.

Aber nicht nur am Ostermontag öffnet das Stadtmuseum seine Pforten: Die Ausstellung "Das Dörfel - Ein Stadtteil macht Geschichte" kann über die ganzen Osterfeiertage besichtigt werden. Denn geöffnet hat das Stadtmuseum am Donnerstag und Samstag von 12 bis 17 Uhr und am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag von 11 bis 17 Uhr.

Das Bild, das im Stadtarchiv hinterlegt ist, zeigt den Rohrer Steg 1897, fotografiert von August Escher. Auf der Dörfelseite stand ein Wetterhäuschen und links ging es in den Schwanengarten, ein beliebtes Ausflugsziel.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
--mediatextglobal-- Torgarant für den MSC Puma Kuppenheim: Benjamin Walz (rechts) erzielt gegen Ubstadt-Weiher drei Treffer. Foto: fuv

20.06.2017 - 00:00 Uhr
Kein Sieger im Topspiel
Kuppenheim (red) - Acht Tore, jede Menge packende Zweikämpfe und viele Foulspiele: Die Zuschauer kamen beim Topspiel zwischen dem MSC Puma Kuppenheim und dem MSC Ubstadt-Weiher am zehnten Spieltag der Motoball-Bundesliga voll auf ihre Kosten (Foto: fuv). »-Mehr
Bremen
Die Weste bleibt weiß

19.06.2017 - 00:00 Uhr
DHB-Team bleibt ungeschlagen
Bremen (dpa) - Nach dem Durchmarsch in der EM-Qualifikation genossen die deutschen Handballer (Foto: dpa) die Ovationen. Auch ohne zahlreiche Stars verabschiedete sich das Team mit dem 29:22 gegen die Schweiz als ungeschlagener Gruppensieger in den verdienten Urlaub. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Jubel trotz Niederlage: Auch das gestrige 2:3 im Rückspiel kann am Aufstieg von Fathispor Baden-Baden in die Bezirksliga nichts mehr ändern.  Foto: fuv

19.06.2017 - 00:00 Uhr
Fatihspor macht Aufstieg klar
Baden-Baden (red) - Trotz einer 2:3-Niederlage gegen den FV Iffezheim hat der TC Fatihspor Baden-Baden den Aufstieg in die Bezirksliga nach dem 3:0-Hinspielerfolg unter Dach und Fach gebracht. Doch der FVI versuchte im Rückspiel alles und schnupperte kurz am Wunder (Foto: fuv). »-Mehr
Bietigheim
--mediatextglobal-- Nach etlichen Jahren in der Kreisliga B gelingt dem SV Sasbachwalden gegen den SV Bietigheim die Rückkehr in die Kreisliga A. Foto: Rapp

19.06.2017 - 00:00 Uhr
SV Sasbachwalden steigt auf
Bietigheim (rap) - Durch ein torloses Remis im Rückspiel gegen den SV Bietigheim hat sich der SV Sasbachwalden den Aufstieg in die Kreisliga A gesichert. Zum umjubelten Held wurde SVS-Torhüter Bartmann, der kurz vor Ende mit einer Glanzparade das Remis festhielt (Foto: rap). »-Mehr
Karlsruhe
Coup mit Schatten

17.06.2017 - 00:00 Uhr
KSC beruft Helmut Sandrock
Karlsruhe (red) - Der frühere DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock kehrt auf die Fußball-Bühne zurück. Knapp eineinhalb Jahre nach seinem Rücktritt beim Deutschen Fußball-Bund wurde der 60-Jährige (Foto: dpa) zum Geschäftsführer des Zweitliga-Absteigers Karlsruher SC berufen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen