http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Stadtarchivar führt durch Dörfel-Ausstellung
Stadtarchivar führt durch Dörfel-Ausstellung
17.04.2017 - 08:01 Uhr
Rastatt (red) - Der Weg über den Rohrer Steg ist seit mehr als 300 Jahren die wichtigste Verbindung zwischen dem Dörfel und der Kernstadt - und wird auch heute noch täglich von Hunderten Pendlern genutzt. Er erhielt seinen Namen von den Rohrleitungen, die bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Wasser vom Brunnenhaus in die Stadt pumpten und Stadt und Schloss mit Wasser versorgten.

Wer auf seinem Osterspaziergang am Stadtmuseum vorbeikommt und mehr über das Dörfel erfahren möchte, den erwartet am Ostermontag, 17. April, um 15 Uhr eine Führung von Stadtarchivar Oliver Fieg durch die aktuelle Sonderausstellung. Die Führung ist kostenlos, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lediglich der Eintritt von drei Euro, ermäßigt einen Euro, ist zu entrichten.

Aber nicht nur am Ostermontag öffnet das Stadtmuseum seine Pforten: Die Ausstellung "Das Dörfel - Ein Stadtteil macht Geschichte" kann über die ganzen Osterfeiertage besichtigt werden. Denn geöffnet hat das Stadtmuseum am Donnerstag und Samstag von 12 bis 17 Uhr und am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag von 11 bis 17 Uhr.

Das Bild, das im Stadtarchiv hinterlegt ist, zeigt den Rohrer Steg 1897, fotografiert von August Escher. Auf der Dörfelseite stand ein Wetterhäuschen und links ging es in den Schwanengarten, ein beliebtes Ausflugsziel.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auf den Spuren des Militärs

27.04.2017 - 07:55 Uhr
Auf den Spuren des Militärs
Rastatt (red) - Zu einem Dörfel-Rundgang "auf den Spuren des Militärs" lädt am Donnerstag, 27. April, Stadtarchivar Oliver Fieg ein. Die Führung wird im Rahmen der Sonderausstellung des Stadtmuseums "Das Dörfel. Ein Stadtteil macht Geschichte" angeboten (Foto: red/av). »-Mehr
Baden-Baden
´Angelique´ heißt die schönste Tulpe

24.04.2017 - 10:02 Uhr
"Angelique" heißt die schönste Tulpe
Baden-Baden (red) - Strahlender Sonnenschein beim Tulpenfest am Freitag: Im Rahmen eines stimmungsvollen Programms waren die Besucher im Dahliengarten dazu aufgerufen, die schönste Tulpe zu küren. Die Nase vorn hatte dabei "Angelique" (Foto: Brüning). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bei einer Sonderführung stellt Markus Brunsing die 64 verschiedenen Tulpensorten im Baden-Badener Dahliengarten vor.  Foto:  Stadtpressestelle

21.04.2017 - 07:42 Uhr
Dahliengarten: Fest und Führung
Baden-Baden (red) - Zu einer Tulpenführung und zum Frühlingsfest laden der Verein der Freunde des Dahliengartens und das städtische Fachgebiet Park und Garten am Freitag, 21. April, in den Dahliengarten an der Klosterwiese ein (Foto: Stätdische Pressestelle). »-Mehr
Gaggenau
Historische Stadtführung durch Gaggenau

20.04.2017 - 07:33 Uhr
Historische Stadtführung
Gaggenau (red) - Der Arbeitskreis Tourismus-Freizeit richtet am Freitag, 21. April, 18 Uhr, eine historische Stadtführung aus. Auf einer Strecke von etwa vier Kilometern werden die wichtigsten historischen Stätten besichtigt. Unter anderem gibt es Informationen zum Hilpertsloch (Foto: uj). »-Mehr
Rastatt
Die Schlösser an Ostersonntag

16.04.2017 - 07:33 Uhr
Die Schlösser an Ostersonntag
Rastatt (red) - "Klatsch und Tratsch im Lustschloss" ist eine Führung in Schloss Favorite am Sonntag, 16. April, 14.30 Uhr, überschrieben. Ehrenwerte Damen und Herren aus dem Hofstaat der Markgräfin Sibylla Augusta berichten über Ereignisse rund um das Leben im Lustschloss (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen