http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kuh bringt gesunde Drillinge zur Welt
Kuh bringt gesunde Drillinge zur Welt
18.04.2017 - 11:45 Uhr
Unlingen (lsw) - Evis großer Wurf: Pünktlich zu Ostern hat eine Kuh in Oberschwaben gesunde Drillinge geboren - ein sehr seltenes Phänomen bei Rindern. "Die drei Mädels sind wohlauf", sagte Landwirt Robert Böttle in Unlingen (Kreis Biberach). "Alles ohne Hormonbehandlung - wie so mancher vielleicht meinen könnte." Die Befruchtung war eine künstliche.

Nach der Geburt der Kälber am frühen Ostersonntag liege das Trio nun wohlbehalten nebeneinander im Stall und wärme sich gegenseitig, berichtete Böttle, der nun vor der Frage der Namensgebung steht. "Alle drei werden mit "E" beginnen", ist er sich sicher - nach Mutter Evi, ein Fleckvieh-Rind. Seine bisherigen Favoriten seien "Emma, Else und Elfrida".

Zehnte Geburt in elf Jahren

Für Mama Evi war es die zehnte Geburt in elf Jahren, wie Böttle sagte. Bei Nummer fünf seien es Zwillinge gewesen. Aber bei 90 Kühen im Familienbetrieb der Böttles und mehr als 100 Geburten im Jahr seien die Drillinge etwas ganz Besonderes. Beim Fühlen im Mutterleib der trächtigen Evi habe er gedacht: "Mann, da sind aber ein Haufen Füße drin", berichtet der Landwirt.

Am Tag der Kalbung ging alles ganz schnell: Nach zehn Minuten seien alle drei auf der Welt gewesen, erzählt Tierarzt Lutz Berger, Sekunden später bereits auf den wackeligen Beinchen. Drillinge bei Rindern hat der erfahrene Veterinär in seiner 25-jährigen Berufspraxis lebend bislang nur achtmal entbunden, wie er erzählt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
--mediatextglobal-- Fahrdienstleiter Thomas Lederer und die Auszubildende Dana Gerigk überwachen an ihren Monitoren den Verkehr zwischen Rastatt und Baden-Baden.  Foto: Trittmann

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Hier werden die Weichen gestellt
Karlsruhe (tt) - Von Saarbrücken bis Ulm, von Ladenburg bis Konstanz: Wenn im südwestdeutschen Schienennetz eine Weiche oder ein Signal gestellt wird, passiert das möglicherweise in Karlsruhe. Hier, in der Betriebszentrale der Bahn, wird der Schienenverkehr überwacht (Foto: tt). »-Mehr
Drusenheim / Bühl
--mediatextglobal-- Über 30 Künstler aus Deutschland und Frankreich schmücken den Kunstweg, der Drusenheim mit Schwarzach und Bühl verbindet, mit 50 Plakatwänden. Foto: Gangl

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Kunstweg eröffnet
Drusenheim/Bühl (ar) - Kunst kennt keine Grenzen - weder nationale noch gestalterische. Nun verbindet ein ganzer Kunstweg mit "Plakat Wand Kunst" die Stadt Bühl und die elsässische Gemeinde Drusenheim mit einem kleinen Zwischenstopp in Schwarzach (Foto: ar). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Gesamtprobe in der Neuwindeckhalle Lauf: Franz Schindler probt mit über 100 Musikanten für das Doppelkonzert am 6. Mai im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl. Foto: Hirsch

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Alte Partnerschaft neu belebt
Bühl (dh) - Die Grünen Jäger Neusatz und die Laufbachmusikanten beleben eine alte Partnerschaft aus den 20er Jahren neu. Ein Doppelkonzert beider Blasmusik-Kapellen am 6. Mai im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl steht unter dem Motto "Zwei Täler - eine Leidenschaft" (Foto: dh). »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Gemeinsam oder gar nicht: Alice Weidel und Alexander Gauland nach ihrer Wahl an die AfD-Spitze. Foto: dpa

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Die neue starke Frau der AfD
Berlin (bjhw) - Alice Weidel (37) ist seit ihrer Wahl beim Parteitag in Köln die neue starke Frau der AfD. Sie steht deutlich rechts von Frauke Petry, wird aber als wesentlich gemäßigter wahrgenommen. Das täuscht, was Weidel täglich mit ihren Beiträgen auf Facebook unterstreicht (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Unterstützung für Hilfsbedürftige: Rechtliche Betreuer machen bei ihrem ehrenamtlichen Engagement gemischte Erfahrungen.  Foto: av

28.04.2017 - 07:01 Uhr
Erfahrungen bei Betreuung
Rastatt (vgk) - Premiere im Rastatter Amtsgericht. Erstmals wurde zu einem Tag der ehrenamtlichen Betreuung eingeladen. Das Interesse war groß; der große Sitzungssaal war voll besetzt. Neben Fachinformationen konnten Betreuer auch über Erfahrungen berichten (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen