http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Giftiges Gas löst Großeinsatz aus
Giftiges Gas löst Großeinsatz aus
18.04.2017 - 18:21 Uhr
Muggensturm (red) - In einem Lebensmittelgeschäft in der Draisstraße sind am Dienstagmorgen aus einer Kälteanlage giftige Gase ausgeströmt. Erst nach mehreren Stunden konnte die undichte Stelle an einer Dichtung geschlossen werden.

Die Leckage rief um kurz nach 4.30 Uhr Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das austretende Ammoniak führte zu erhöhten Werten des giftigen Gases im gesamten Produktionsbereich. Von der Feuerwehr Gaggenau musste ein sogenannter Gefahrgutzug anrücken.

Erst nach mehreren Stunden konnte der Schaden behoben und der Bereich wieder betreten werden. Eine Gefährdung für Anwohner bestand laut Polizei nicht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Experten erwarten zum ersten Mal erhöhten Ozonwert

29.05.2017 - 14:12 Uhr
Erhöhter Ozonwert erwartet
Karlsruhe (lsw) - Experten erwarten für Montagnachmittag zum ersten Mal in diesem Jahr einen erhöhten Ozonwert. Die Belastung könnte über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft steigen. Ozonempfindlichen Personen wird empfohlen, sich im Freien nicht körperlich anzustrengen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen