http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
B3-Umleitung sorgt für Ärger in Sandweier
Nicht möglich ist zurzeit das Abbiegen von der früheren B 3 zur Richard-Haniel-Straße/B 3 neu.  Foto: Louis
19.04.2017 - 08:43 Uhr
Baden-Baden (hez) - Die Umleitungs-Verkehrsführung wegen der momentanen Sperrung der B3 neu in Oos während der Erneuerung der Fahrbahndecke sorgt für erheblichen Ärger in Sandweier.

Die Baustellenumleitung führt über die Richard-Haniel-Straße, die L75 bei Iffezheim und die B500. Allerdings hat man auch die Abbiegemöglichkeit von der ehemaligen B3 zwischen Oos und Sandweier zur Richard-Haniel-Straße beziehungsweise zur B3 neu gesperrt. Dies hatte eine starke Verkehrszunahme in Sandweier vor allem im Bereich der Römerstraße zur Folge.

Stadt- und Ortschaftsrat Jürgen Louis (Grüne) hat daher jetzt bei der Stadtverwaltung "die Aufhebung der Umleitungsstrecke B3 neu über die Römerstraße zur Richard-Haniel-Straße" beantragt. Er beklagt die "extreme Belastung" der betroffenen Menschen im Wohngebiet.

Manfred Schmalzbauer, Leiter der Baden-Badener Verkehrsbehörde, sieht allerdings keine Möglichkeit zur Änderung der Verkehrsführung. Dies erklärte er auf BT-Nachfrage. Da die zur Umfahrung der Baustelle ausgewiesene Strecke auch die offizielle Umleitungsroute bei einer Autobahnsperrung sei, habe die Polizei die Sperrung der Abbiegemöglichkeit von der ehemaligen B3 verlangt. Damit solle ein Verkehrschaos bei einer Autobahnsperrung verhindert werden.

Schmalzbauer sieht aber auch Hoffnung für die Römerstraße. Wenn wie geplant ab morgen der zweite Bauabschnitt auf der B3 neu beginne, der eine Zufahrt zum Gewerbegebiet Oos-West nur von Süden her (bei Mömax) ermöglicht, werde sich der Verkehr in der Römerstraße reduzieren. Er ist überzeugt: "Die Situation wird sich entspannen." Abgeschlossen werden soll die gesamte Baumaßnahme am 28. April.

Foto: Louis

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Neubaupläne am Salmenplatz

22.04.2017 - 00:00 Uhr
Neubaupläne am Salmenplatz
Gernsbach (stj) - Mit der Erweiterung des Bebauungsplans "Innenstadt Nord" will die Stadtverwaltung die Chance eröffnen, den Salmenplatz mit dem Kelterplatz zu verbinden. Hintergrund ist die Bereitschaft eines Eigentümers, sein Haus in der Salmengasse 3 zu ersetzen (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
B3: Zweiter Bauabschnitt später gestartet

21.04.2017 - 08:27 Uhr
B3: Verzögerung bei Baustelle
Baden-Baden (hez) - Erst mit Verzögerung wurde am Donnerstag bei der Fahrbahndeckensanierung auf der B3 neu im Bereich des Gewerbegebiets Oos-West der zweite Bauabschnitt eingeleitet. Dies sorgte für einigen Ärger bei manchen Autofahrern (Archivfoto: Louis). »-Mehr
Baden-Baden
Linienbus geht in Flammen auf

20.04.2017 - 00:00 Uhr
Linienbus geht in Flammen auf
Baden-Baden (sre/red/uj) - Eindrücke wie aus einem Hollywood-Katastrophenfilm boten sich Beobachtern am Mittwoch in Ebersteinburg, als ein Linienbus komplett ausbrannte. Stadtpressestelle und Feuerwehr berichten im BT über Details des Unfalls (Foto: Wagner). »-Mehr
Baden-Baden
Gewerkschaft klagt gegen verkaufsoffenen Sonntag

19.04.2017 - 00:00 Uhr
Klage gegen Sonntagsöffnung
Baden-Baden (hez) - Der Stadt Baden-Baden steht juristischer Ärger ins Haus. Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Drohung wahr gemacht und Klage gegen die geplante Sonntagsöffnung der Geschäfte am 30. April anlässlich des Orthopädenkongresses eingereicht (Foto: Zeindler-Efler/av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Carl Dohmann.  Foto: dpa

13.04.2017 - 00:00 Uhr
50 Kilometer vor dem Aus
Baden-Baden (red) - Der Baden-Badener Geher Carl Dohmann bangt um seine Paradedisziplin, das 50-Kilometer-Rennen. Der Grund: Das Internationale Olympische Komitee und der Internationale Leichtathletik-Verband wollen das Rennen aus ihrem Programm nehmen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach gerade einmal zwei sonnigen Tagen folgen ab Dienstag wieder Regen und Kälte. Sind Sie genervt vom ständigen Wetterumschwung?

Ja.
Nein.
Das gehört zum April.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen